Informationstag zum dualen Studiengang Weinbau & Oenologie für Studieninteressierte am Mittwoch, den 21. Februar

Dual Studieren – ein praxisorientiertes Studium zum Bachelor of Science mit einer Berufsausbildung zum Winzer / zur Winzerin innerhalb von vier Jahren zu verbinden, dies zeichnet den Studiengang Weinbau und Oenologie am Weincampus Neustadt1 aus.

Studieninteressierte haben am 21. Februar 2018 die Gelegenheit, sich auf dem Weincampus am Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinpfalz ausführlich über das Studienangebot zu informieren.

Das Tagesprogramm startet um 10:00 Uhr mit einer kurzen Vorstellung des dualen Studiengangs, bevor Schnuppervorlesungen Einblicke in die theoretischen Inhalte des Studiums geben.

Nach einem Mittagessen in der Mensa findet um 13:00 Uhr ein Campusrundgang durch Hörsäle und Labore sowie durch das angrenzende Staatsweingut mit Johannitergut statt.

Anschließend können sich Studieninteressierte auf einer Informationsbörse bei Vertretern der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz über den beruflichen Ablauf der Ausbildung informieren sowie Fragen, z.B. zu offenen Ausbildungsplätzen, klären. Außerdem können Sie Interessierte dort auch über den berufsbegleitenden MBA-Studiengang Wine, Sustainability & Sales informieren.

An verschiedenen Stationen geben Studierende zudem praktische Einblicke in ihr Studium. Kommentierte Bilder und Erlebnisberichte von Exkursionen in europäische Weinanbauregionen veranschaulichen die internationalen Aspekte der Ausbildung.

Ab 15:00 Uhr gibt es bei einem Glas Wein die Gelegenheit, weitere Fragen zu stellen und im gemeinsamen Gespräch den Tag ausklingen zu lassen.

Weitere Details, sowie das vorläufige Programm finden Sie auf www.weincampus-neustadt.de.

1 Der Weincampus Neustadt ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Hochschulen Ludwigshafen (federführend), Bingen und Kaiserslautern, die in Kooperation mit dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und über 280 Kooperationsbetrieben den dualen Studiengang Weinbau und Oenologie sowie den weiterbildenden Masterstudiengang "MBA Wine, Sustainability and Sales" durchführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Ludwigshafen am Rhein
Ernst-Boehe-Str.4
67059 Ludwigshafen
Telefon: +49 (621) 5203-0
Telefax: +49 (621) 5203111
http://www.hs-lu.de/

Ansprechpartner:
Elena Wassmann
Hochschulkommunikation
Telefon: +49 (621) 5203-253
E-Mail: elena.wassmann@hs-lu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.