Artoz Smart Print erstmalig auf der Paperworld 2018

Die Artoz Papier AG wird ihr Branded-Shop-System auf der Paperworld 2018 präsentieren. Be.Beyond, Hersteller der Web-to-Print Produktfamilie Lead-Print und der renommierte Papierspezialist Artoz Papier AG aus der Schweiz arbeiten erneut für ein innovatives Shop-Konzept zusammen – Artoz Smart Print. Pünktlich zur diesjährigen Paperworld stellt der in ganz Europa tätige Spezialist sein Branded-Shop-Konzept auf Basis von Lead-Print vor.

Das Projekt spiegelt dabei Artoz Grundsatz von "Vision und Innovation" wider: der Nutzer gestaltet seine Karten bequem von zu Hause, unterwegs auf dem Smartphone oder direkt vor Ort auf einem Digital Signage Tablet in einer örtlichen Papeterie. Das fertige Produkt kann er sich direkt im Ladenlokal vor Ort drucken lassen.

Der Kunde greift auf die umfangreiche Papierauswahl von Artoz zu. Für jedes der zahlreichen Designs gibt das Traditionsunternehmen Empfehlungen für Papier und Farbe, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Eine weitere Besonderheit und ein großes Highlight ist der Weißdruck. Artoz hat diese Technologie bereits auf der Paperworld 2016, ebenfalls auf Basis von Lead-Print, demonstriert. Weißdruck ermöglicht den Druck mit weißem Toner auf dunklem und farbigem Papier. Dies eröffnet beeindruckende Möglichkeiten und Designs, die mit farbigem Toner kaum möglich wären.

Für den Onlineauftritt der Artoz-Kunden in ganz Europa wurde ein modernes, speziell an die Anforderungen des Projekts angepasstes, Shop-Design geschaffen.

Die Artikel werden hierbei von Artoz vordefiniert. Der Fachhändler hat zudem die Möglichkeit sein Ladenlokal und verfügbare Leistungen in einem eigens angelegten Bereich selbst zu pflegen und zu erweitern. Dadurch wird ein gleichmäßiges Design in allen Shops gewährleistet. Lead-Print und Artoz geben Papeterien, die bisher keinen eigenen Webauftritt haben, die Möglichkeit sich einfach, schnell und unkompliziert online zu präsentieren. So können sowohl Bestandskunden an sich noch intensiver gebunden werden, als auch neue Kunden durch den komfortablen und kurzen Bestellweg akquiriert werden.

Mit Artoz Smart Print schafft der Papierhersteller eine perfekte Kombination zwischen dem analogen Ladenlokal und dem digitalen Onlineshop. Lead-Print hat wieder einmal die Flexibilität seiner Shopsysteme hervorragend zur Schau gestellt und eine weitere Lösung für einen Schweizer Kunden bereitgestellt.

Über die Be.Beyond GmbH & Co KG

Lead-Print ist eine Entwicklung der Be.Beyond GmbH & Co KG. Be.Beyond gehört zu den führenden Anbietern von Web-to-Print. Ansässig ist das Unternehmen in Willich. Lead-Print ist eine auf Kunden individuell ausgerichtete und bedarfsgerechte Web-to-Print-Lösung, mit der vor allem der gesamte Beschaffungsprozess von Printmedien und Werbemitteln standardisiert und optimiert wird. Hochqualifizierte und speziell geschulte Teams kümmern sich um die Abwicklung der umfassenden Dienstleistungen rund um Lead-Print. Dazu zählen das schnelle Einrichten individueller Kundenportale, Consulting-Leistungen, SAP-Integration, das Durchführen von Schulungen und Anwender-Support. Seit mehr als 15 Jahren wird Lead-Print erfolgreich in Industrieunternehmen und Konzernen eingesetzt. Über 2.200 betreute Web-to-Print-Marketingportale wurden bereits mit der Lösung realisiert. Zu den Referenzkunden von Lead-Print gehören unter anderem ABUS Security-Center, Carl Zeiss Sports Optics, DAA Hamburg, DACHSER, Hochtief, Macromedia, Payback, TeeGschwendner, Town & Country Haus, TÜV Rheinland und die Zurich Gruppe Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Be.Beyond GmbH & Co KG
Hanns-Martin-Schleyer-Straße 35
47877 Willich
Telefon: +49 (2154) 4809-0
Telefax: +49 (2154) 4809-19
http://www.bebeyond.de

Ansprechpartner:
Gopal Nath
Head of Marketing & Sales
Telefon: +49 (2154) 4809-0
Fax: +49 (2154) 4809-19
E-Mail: presse@lead-print.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.