FADE INTO YOU – A Series of Film Screenings: Episode LXIX

Daniel Buren ist bekannt für seine Streifen: Auch in der aktuellen Ausstellung in der Kunsthalle Mainz sind sie überall zu sehen, beispielsweise in immer neuen Farbkombinationen im Video Couleurs (1984-2017). Weniger bekannt sind frühe Videoarbeiten, in denen die Streifen noch nicht auftauchen. Gabriela Denk präsentiert in der Reihe Fade into You diese selten gezeigten Filme aus den Anfängen von Daniel Burens Karriere. Darin werden bereits wichtige Themen seiner Arbeit sichtbar: die Faszination für architektonische Formen und den öffentlichen Raum, sowie die kritische Haltung gegenüber der Kunstwelt.

Sie sind herzlich eingeladen, bei einem Glas Wein über die Filme zu diskutieren.

Daniel Buren: Mexique, 1959, 16mm-Film, stumm, digitalisiert
Daniel Buren: Interruption, 1969, Super-8-Filme, Ton, digitalisiert

Mi 31/01
19 Uhr

Kosten:
Film und Wein im Eintritt enthalten

Nächste Veranstaltungen

Filme von Bettina Pousttchi
Mi 28/02
19 Uhr

Im Rahmen der Ausstellung:
Daniel Buren & Bettina Pousttchi
15/12/17 – 18/03/18

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Kunsthalle Mainz!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Telefax: +49 (6131) 1269-37
http://www.kunsthalle-mainz.de

Ansprechpartner:
Nikola Schellmann
Presse und Projektmanagement / Assistenz der künstlerischen Leitung
Telefon: +49 (6131) 1269-36
Fax: +49 (6131) 1269-37
E-Mail: schellmann@kunsthalle-mainz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.