LED MEAT Röhren zur Beleuchtung in Fleischtheken und Kühltruhen

METOLIGHT LED-Röhren der Serie MEAT sind speziell entwickelt für Metzgereien, Supermärkte und Restaurants. Sie sind gefertigt für die Beleuchtung in Fleischtheken aber auch in Kühltruhen. Die METOLIGHTs sind unzerbrechlich, sie benötigen keine zusätzlichen Berstschutz im Lebensmittelbereich.

Mit LED-MEAT-Röhren sieht das Fleisch immer knackig frisch und lecker aus. Das fördert den Verkauf der Ware.

Im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren erzeugen sie mehr Lichtleistung pro Watt, haben viel weniger Wärmeentwicklung und sind dabei noch Quecksilber- und flimmerfrei.
Sie strahlen keine UV oder IR Strahlen aus! Es ist nachgewiesen, dass sich das Fleisch durch das UV-Licht verfärbt und schneller verdirbt.

METOLIGHT LED-Röhren sparen bis zu 80% der Energiekosten.

Asmetec liefert LED-MEAT Röhren in drei verschiedenen Ausführungen:

Alle Röhren sind in den T8 Standardlängen 60 / 90 / 120 / 150 cm, aber auch ab bestimmten Mengen in Sondergrößen wie z.B. 97 cm u.a. lieferbar.

METOLIGHT LED-Röhren haben ein doppelt isoliertes Netzteil, Überspannungsschutz, Verpolungsschutz (keine einfache Drahtbrücke am anderen Kontaktende) und werden mit Sicherheitsstarter geliefert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASMETEC GmbH
Carl-Benz-Straße 4
67292 Kirchheimbolanden
Telefon: +49 (6352) 75068-0
Telefax: +49 (6352) 75068-29
http://www.asmetec-shop.de

Ansprechpartner:
Reinhard Freund
Geschäftsführung
Telefon: 06352-75068-0
Fax: 06352-75068-29
E-Mail: reinhard.freund@asmetec.de
Christina Rau
Telefon: +49 (6352) 75068-15
E-Mail: christina.rau@asmetec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.