Rebecca Mir moderiert Miss Germany – Finale 2018

"Rebecca Mir und Alexander Mazza ergänzen sich als Moderatoren-Team perfekt und werden diesem besonderen Abend charmanten Glamour verleihen. Wir freuen uns, die beiden für unser Finale gewonnen zu haben.", so Ralf Klemmer, Geschäftsführer der Miss Germany Corporation. Weiteres Show-Highlight: Mandy Grace Capristo. Die Sängerin wird gemeinsam mit den 22 Finalteilnehmerinnen eine aufwändige Bühnenperformance präsentieren. Eingekleidet werden die Damen vom renommierten Designer Sascha Gaugel, der bereits Outfits für Showgrößen wie Helene Fischer oder Sophia Thomalla entworfen und geschneidert hat. "Hausach Couture ist international bekannt für hochwertige Handarbeit und kreative Designs. Sascha Gaugel wird unsere Missen mit seinen Kreationen perfekt in Szene setzen.", erläutert Max Klemmer, Geschäftsführer der MGC. Auch die Jury wird prominent besetzt sein. Neben Monica Ivancan, Riccardo Simonetti, Wolfgang Bosbach, Mrs. Bella und Jaden Bojsen, sind auch Prof. Werner Mang sowie Giuliana Farfalla Mitglieder der kompetenten Promi-Jury.

Eine für Schönheits-Wahlen bahnbrechende Neuigkeit setzt die MGC als erster Veranstalter weltweit um: Ab sofort dürfen sich auch Teilnehmer/-innen bewerben, die bereits Kinder haben oder verheiratet sind. "Die Zeit war mehr als reif für diese kleine Revolution.", so Max Klemmer. Die Miss Germany Corporation geht damit einen richtungsweisenden Schritt in die Zukunft und präsentiert sich als moderner Veranstalter, der die Zeichen der Zeit umzusetzen weiß.

Über die MGC-Miss Germany Corporation GmbH Klemmer & Co KG

Die Miss Germany Corporation findet ihren Ursprung Anfang der 60er-Jahre in Oldenburg und entwickelte sich durch Horst Klemmer zu einem der größten Veranstalter von Schönheitswettbewerben in Europa. Das inhabergeführte Unternehmen verfügt über mehrere Büros in Deutschland, die die Städte- und Landeswahlen organisieren. Jährlich führt die Miss Germany Corporation über 100 Veranstaltungen durch und ermittelt sowohl die Miss Germany, den Mister Germany als auch die Miss 50plus. Die Marke wurde beim europäischen Markenamt in Alicante eingetragen und ist rechtlich geschützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MGC-Miss Germany Corporation GmbH Klemmer & Co KG
Tangastr. 13a
26121 Oldenburg
Telefon: +49 (441) 800864-0
Telefax: +49 (441) 800864-24
http://www.missgermany.de

Ansprechpartner:
Simone Zimmermann
PR
Telefon: +49 (441) 800864-22
E-Mail: s.zimmermann@missgermany.de
Max Klemmer
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: 0441-8008640
E-Mail: m.klemmer@missgermany.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.