Epicor ernennt Colleen Langevin als Chief Marketing Officer

Epicor Software, ein globaler Anbieterbranchenspezifischer Unternehmenssoftware für Wachstum, ernennt die Marketingexpertin für Transformationstechnologien, Colleen Langevin, als Chief Marketing Officer (CMO). Sie wird direkt an Steve Murphy, CEO von Epicor, berichten.

"Wir sind glücklich, eine Marketingexpertin von Colleens Kaliber in unserem Führungsteam zu haben", sagt Murphy. "Colleen bringt umfassende Erfahrung in Marketing-Führungspositionen mit, verbunden mit einem konsequenten Fokus auf Kunden und Wachstum sowie eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte bei der Profilierung von Marken."

Als CMO ist Langevin verantwortlich für die globale Marketingstrategie und die globale Marketingorganisation bei Epicor. Dazu gehören auch Corporate Marketing, Field Marketing und Telemarketing. 
Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in Führungspositionen, in denen sie für nachhaltiges Umsatzwachstum kundenorientiertes Marketing kultiviert, globale Marken geschaffen und neue Geschäftsbereiche sowie Märkte aufgebaut hat.

"Ich freue mich, zu Epicor zu kommen in einer Zeit, in der für das Unternehmen, unsere Kunden und unsere Industrie die entscheidenden Weichen gestellt werden", sagt Langevin. "Von Künstlicher Intelligenz (KI), Big Data und Blockchain bis hin zu Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) – für Führungskräfte geht es darum, den für sie geeigneten Weg einer Digitalen Transformationen zu identifizerien, der am stärksten dazu beiträgt, ihre Mitarbeiter zu unterstützen, die Kundenorientierung zu optimieren und Wachstum voranzutreiben. Und Epicor ebnet den Weg für seine Kunden, um von den Vorteilen innovativer Technologien zu profitieren."

Vor dem Wechsel zu Epicor war Langevin CMO bei CLEAResult, ein führendes Unternehmen für das Design und die Implementierung technologieunterstützter Nachfrage-Management-Programme für Energieversorger. Bei CLEAResult verantwortete Langevin die Entwicklung und Umsetzung der Markteinführungsstrategie und der Marketingorganisation, was zu signifikantem Umsatzwachstum für das Unternehmen führte. Zuvor war sie zudem in Führungspositionen bei Dell sowie bei Iron Mountain. Dort sorgte sie als Senior Vice President of Marketing dafür, dass unter ihrer Verantwortung für Marktstrategie, Produktmarketing und Branding sowie für Field Marketing das Unternehmen zu einem globalen Marktführer gewachsen ist mit über drei Milliarden US-Dollar Umsatz. Langevin hat einen MBA vom Babson College und einen Bachelor of Arts von der Purdue University.

Die Ernennung von Langevin als CMO vervollständigt das wachstumsorientierte Führungsteam unter Murphy – dazu gehören:

– Ian Ashby, Head of Global Support
 Jignasha Grooms, Head of Global Human Resources
– Sabby Gill, Head of International Sales
– David Mehok, Chief Financial Officer
– Himanshu Palsule, Chief Product and Technology Officer
– Clarke Pich, Head of Global Professional Services
– Lisa Pope, Head of Americas Sales
– Scott Thompson, Head of Automotive and Business Services

"Das herausragende globale Management-Team von Epicor wird die Umsetzung unserer Strategie zur Förderung einer Unternehmenskultur des Wachstums, der Investitionen und der Kundenorientierung beschleunigen und gleichzeitig die Messlatte für Innovation und Transformation höher legen", sagt Murphy. "Ich bin begeistert von dem Team und dem, was wir gemeinsam erreichen können – mit der Kompetenz in Cloud-Lösungen und der Erfahrung, die sie von Branchenführern und wachstumsstarken Unternehmen mitbringen. Mit Cloud als unser am schnellsten wachsendes Einsatzsegment sind wir bereit, die Geschwindigkeit, Effizienz und Skalierbarkeit unserer Technologielösungen weiter zu steigern, die es unseren Kunden ermöglichen, die Art der Transformation zu erreichen, die Wachstum antreibt.

Über die Epicor Software Deutschland GmbH

Epicor Software Corporation fördert Unternehmenswachstum. Wir bieten flexible, branchenspezifische Software, die exakt auf die spezifischen Bedürfnisse unserer Kunden in Fertigungsindustrie, Handel sowie Dienstleistung zugeschnitten ist. Ganz gleich ob in der Cloud, gehostet oder im eigenen Rechenzentrum – in jede Lösung fließen mehr als 45 Jahre Erfahrung mit den individuellen Geschäftsprozessen und betrieblichen Anforderungen unserer Kunden ein. Mit diesem tiefen Verständnis für Industrien vereinfachen Epicor-Lösungen die Steuerung komplexer Umgebungen, steigern Performance und Wirtschaftlichkeit deutlich und schaffen Freiräume, um Wachstum von Unternehmen voranzutreiben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Epicor Software Deutschland GmbH
Hahnstrasse 68-70
60528 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 6612762-0
Telefax: +49 (69) 6612762-23
http://www.epicor.com

Ansprechpartner:
Gisela Knabl
PR
Telefon: +49 (89) 28974941
E-Mail: knabl@gisela-knabl.de
Charlotte Hanson
Senior Specialist, Communications
Telefon: +44 (1344) 468212
E-Mail: charlotte.hanson@epicor.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.