Der neue Weg zur Heizung – professionell, sicher und kostensparend

Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) werden in Deutschland noch vier von zehn Heizungsanlagen betrieben, die vor 1995 installiert wurden. In der Praxis ist das mit hohen Heizkosten und einem nicht umweltgerechten Schadstoffausstoß verbunden. Aber eine neue, moderne Heizungsanlage ist teuer, für viele zu teuer – auch wenn sich die Investitionen im Laufe der Jahre amortisieren.

Eine Lösung für den schnellen und einfachen Tausch der alten gegen eine moderne Heizungsanlage bietet das Heizungs-Contracting. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand. Es sind keine Investitionskosten notwendig, denn Installation, Wartung und Service der Heizung ist gewährleistet und dies ohne hohe Kosten.

Heizungscontracting ist eine zunehmend beliebte Problemlösung, da außer einer monatlichen Rate keine weiteren Kosten auf den Immobilienbesitzer zukommen. Keine Handwerkerkosten, keine Fahrt- oder Materialkosten. Und sollte es ein Problem mit der Heizung geben kann der zuständige Handwerker in der Nähe gerufen werden -kein Problem.

Eine Heizungsanlage ohne Risiko

Und wie einfach das funktioniert stellt german contract, Spezialist für Heizungscontracting auf der neuen Internet-Plattform mehrwaerme.de vor. Mit wenigen Mausklicks können Interessenten in einem kurzen

Fragebogen Angaben zur aktuellen Energieversorgung, der gewünschten Heizmethode und Immobilienangaben machen. Anschließend wird eine annähernde Kalkulation erstellt, wie hoch die monatliche Heizungsmiete wahrscheinlich wird. Der regional zuständige Heizungsinstallateur-Betrieb berät anschließend vor Ort und erstellt das verbindliche Anbot für den Contracting-Vertrag. Und darin sind auch alle Reparaturen und Wartungen der Heizungsanlage für die Dauer der Vertragslaufzeit von bis zu 15 Jahren enthalten.

Über die german contract gc Wärmedienste GmbH

Sichere und komfortable Wärmeversorgung ohne Eigeninvestition: german contract, ein Tochterunternehmen der Neusser Stadtwerke, ist führend in der Entwicklung von innovativen Contracting-Modellen für Wärmeerzeugungsanlagen von 1 kW bis 5.000 kW. Inzwischen sind schon über 4.000 Anlagen bundesweit gemeinsam mit Partnern aus dem Fachhandwerk realisiert worden.

Weitere Informationen: gc german contracting www.mehrwaerme.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

german contract gc Wärmedienste GmbH
Moselstraße 25-27
41464 Neuss
Telefon: +49 (2131) 5310-451
Telefax: +49 (2131) 5310-455
https://www.mehrwaerme.de

Ansprechpartner:
Robert Pichel
BLUE MOON CC GmbH
Telefon: +49 (2131) 66156-57
E-Mail: r.pichel@bluemoon.de
Rainer Schilling
Amarcom
E-Mail: redaktion@amarcom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.