CCT ContactPro Version 5.0 ist „Avaya Compliant“

  • Unified Agent Desktop-Lösung von CCT ist kompatibel mit den wichtigsten Customer Experience Lösungen von Avaya
  • Hilft Unternehmen, die Interaktionen aller Kanäle für den Agenten zusammenzuführen

CCT, Softwareanbieter und Systemintegrator für Unified Communications und Kundenservice-Lösungen, hat die Kompatibilität der aktuellen Version seiner ContactPro Lösung mit den Lösungen von Avaya erfolgreich testen lassen. Avaya ist einer der weltweit führenden Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation von Unternehmen aller Größenordnungen.

ContactPro ist eine Softwarelösung für den integrierten Agent Desktop. Sie hilft Unternehmen dabei, die Interaktionen aller Kanäle zusammenzuführen, damit Agenten in der Lage sind, Kunden mit ihren heutigen Kommunikationsanforderungen über unterschiedlichste Kontaktpunkte (Multi-Touch) effizient zu betreuen. Die flexible, modulare und anpassbare Client-Server-Lösung hat jetzt die Avaya-Kompatibilitätsprüfung für Avaya Aura® Application Enablement Services 7.1 und Avaya Aura Call Center Elite Multichannel 6.5. erfolgreich bestanden. Damit wird die Liste der ContactPro Zertifizierungen für Schlüsselprodukte von Avaya, darunter Avaya Aura Communication Manager und Avaya Interaction Center, weiter fortgeschrieben.

„Wir wollen Avaya Kunden modernste Lösungen bieten, die den Wert ihrer Avaya-Systeme steigern. Unsere Lösungen bieten Leistungsmerkmale und Funktionen, die zur Effizienzsteigerung der Agenten beitragen, ein Multi-Touch Kundenerlebnis ermöglichen und gleichzeitig die Contact Center Kosten senken. Unsere neueste Version ContactPro 5.0 verfügt beispielsweise über erweiterte Funktionen für Scripting, Analysen und das Routing von Warteschlangen“, erklärt CCT-Geschäftsführerin Andrea Kreuter. „Der Kompatibilitätsnachweis gibt Unternehmen die Sicherheit, dass ContactPro nahtlos mit ihren Avaya-Lösungen zusammenarbeitet“.

CCT, mit Standorten in den USA, Deutschland und der Schweiz, ist Technology Partner des Avaya DevConnect Programms, einer Initiative für die Entwicklung, Vermarktung und den Vertrieb innovativer Produkte von Drittanbietern, die mit der Technologie von Avaya kompatibel sind und den Wert der IT-Investitionen eines Unternehmens steigern. Die ContactPro Lösung kann deshalb auch über das Avaya DevConnect Select Product Program erworben werden.

Als Technologiepartner kann CCT seine Produkte zur Überprüfung der Kompatibilität im Avaya Solution Interoperabilitäts- und Testlabor einreichen. Ein Team von Avaya-Technikern entwickelt dort umfangreiche Testverfahren für jede Anwendung, um ihre Kompatibilität mit Avaya zu überprüfen. Dadurch haben Unternehmen die Sicherheit, dass sie ihr Netzwerk um herausragende Produkte ergänzen können, ohne die bestehende Infrastruktur auswechseln zu müssen. Dies beschleunigt die Bereitstellung neuer Anwendungen und reduziert sowohl die Komplexität des Netzwerks als auch die Implementierungskosten.

„CCT ist seit vielen Jahren ein geschätzter DevConnect Technology Partner. Die Zusammenarbeit mit Technologiepartnern wie CCT bei der Kompatibilitätsprüfung hilft uns sicherzustellen, dass Avaya-Kunden auch unsere jeweils neuesten Lösungen einsetzen können”, erläutert Eric Rossman, Vice President, Partnerships and Alliances, Avaya.

Das international tätige Unternehmen CCT bietet moderne Multimedia- und intelligente Portal-Lösungen und alle Services für die Vereinfachung von Contact Center- und Unified Communications Projekten – von der Beratung und Implementierung bis zur Wartung und Betreuung.

Weitere Informationen

www.devconnectmarketplace.com/cct-deutschland-gmbh-cct-software-llc

www.avaya.com/devconnect

Über Avaya

Avaya ist ein führender Anbieter von Software, Services und Endgeräten für die digitale Kommunikation. Die offenen, intelligenten und anpassbaren Lösungen für Contact Center und Unified Communications lassen sich flexibel in der Cloud, On-Premises und in hybriden Bereitstellungen nutzen. Avaya gestaltet intelligente Vernetzungen und schafft nahtlose Kommunikationserfahrungen für seine Kunden und deren Kunden. Die Planungs-, Support- und Management Services-Teams helfen bei der Optimierung von Lösungen für zuverlässige und wirtschaftliche Implementierungen. Avaya Holdings Corp. ist an der New Yorker Börse (NYSE) unter dem Kürzel AVYA notiert. Weitere Informationen unter www.avaya.com. Pressekontakt: DevConnect PR, Tel. +1 613-595-9223, devconnect@avaya.com

Über die CCT Deutschland GmbH

Das Unternehmen CCT, das auch im Rahmen des "Avaya DevConnect Select Product Program (SPP)" Lösungen vertreibt, bietet umfassende Unified Communications- und Contact Center-Lösungen für große und mittelständische Unternehmen. Langjährige Erfahrung in der Contact Center-Systemintegration und die Erfüllung kundenindividueller Anforderungen – auch durch eigene Applikationsentwicklungen, sorgen für erhebliche Wert- und Effizienzsteigerung in der Kundenkommunikation. Weitere Informationen erhalten Sie unter cct-solutions.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CCT Deutschland GmbH
Voltastr. 81
60486 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 71914969-0
http://www.cct-solutions.com

Ansprechpartner:
DevConnect PR
Telefon: +1 (613) 595-9223
E-Mail: devconnect@avaya.com
CCT Deutschland GmbH
Telefon: +49 (69) 71914969-0
E-Mail: kontakt@cct-solutions.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.