Professionelle Displaylösungen, auch für Flughafen-Anwendungen – Made in Germany

DATA MODUL bietet qualitativ hochwertige Industriemonitore und Panel PCs, entwickelt und assembliert in Deutschland. Alle Geräte sind für den industriellen Einsatz, als Einstiegsprodukte (Entry) oder für anspruchsvollere Applikationen (Professional) ab Kleinserie verfügbar. Die Panels sind für raue Umgebungsbedingungen im Innen- Außenbereich und für den 24/7 Stunden Betrieb konzipiert.

Speziell der Bereich Systeme & Signage Solutions wurde erst vor kurzem umstrukturiert, um noch optimaler auf die Anforderungen aus diesem Markt reagieren zu können. Der Münchener Visual Solution Spezialist DATA MODUL bietet Geräteklassen von Open Frame bis Outdoor für den Innen-, Außen- und Dauereinsatz und ist Europas größter Distributor für Industriedisplays und Komponenten.

Alle Stakeholder sind gefordert
Werden in Großprojekten mehrere Hundert Monitore vorgesehen, gibt es vorab eine Reihe von Prozeduren, Zertifizierungen, Qualifizierungen und Vor-Ort-Termine, die durchlaufen werden müssen. In Deutschland gibt es zudem die Besonderheit einer langen Phase der Evaluierung, iterativer Genehmigungsverfahren und Pitch-Präsentationen. Bis zur Entscheidung über Lieferanten und Lieferung können Monate bis zu Jahren vergehen. Eine lange Zeit, die gerade im hochsensiblen und schnelllebigen Technologiemarkt entscheidende Veränderungen und Neuerungen bringen kann.

Hier gilt es möglichst nachhaltig zu planen und alle möglichen Unwägbarkeiten von Anfang an mit ins Kalkül zu ziehen. Dafür bietet DATA MODUL langzeitverfügbare, soft- und hardwareseitig aufwärts kompatible Display-Lösungen und legt großen Wert auf die direkte Kommunikation zwischen den Projektverantwortlichen beider Seiten während der gesamten Projektdauer.

Bedarfsorientierte und langlebige Monitorlösungen
Um den Anforderungen der Digital Signage Kunden gerecht werden zu können, hat DATA MODUL dazu ein Stufenmodell entwickelt. Displaylösungen im Entry Level sind technisch auf Signage-Applikationen ausgerichtet, in denen Anforderungen an Umgebungsbedingungen nur bedingt gestellt werden müssen. Besondere Hardware Benefits gelten aber auch schon im Entry Modell, bspw. werden ausschließlich qualitativ hochwertige TFTs integriert.

Auf der nächsthöheren Professional Ebene entwickelt DATA MODUL technologisch noch komplexere Geräte jenseits der Konfektion. Der Industriekunde kann u.a. zwischen unterschiedlichen IP Klassifizierungen wählen. Diese sind abhängig von unterschiedlichen Applikationsanforderungen hinsichtlich Temperatur, Sonneneinstrahlung, Staubschutz und Vandalismus. Für einen besseren Schutz ist bereits eine Sicherheits-Glasscheibe integriert. DATA MODUL legt die verwendeten Komponenten optimal aufeinander abgestimmt fest und erweitert so den Product Life Cycle. Displays der Professional Familie befinden sich als Anzeigegerät u.a. an POS/POI, Check-In, Kiosk, Infoterminals von Flughäfen, Bahnhöfen, Ladengeschäften und sind auch in anderen Branchen wie Medizin, Gaming, Automatisierung eingesetzt. DATA MODUL liefert zudem Signage Software zum Aufspielen von Content sowie aktuellste Gerätesoftware zum Tracken des Gerätestatus´.

Seit Jahrzehnten erfolgreich ist das Münchner Unternehmen mit komplett kundenspezifischen Lösungen (OEM), die auf dem gleichen technischen Level ausgestattet sind, wie im Professional Bereich.

Neben der größeren Auswahl an Diagonalen kommen noch weitere Optionen wie z.B. Touchfunktionalität hinzu oder/und komplette Corporate Design Anpassungen können vorgenommen werden.

Die System & Signage Solutions der DATA MODUL werden durch die universell einsetzbaren Open Frame Panels komplettiert. Diese Systemkomponenten stehen für Integratoren in einer Vielzahl unterschiedlicher Helligkeits- und Touchausführungen in Diagonale von 7“ bis 75“ zur Verfügung.

Aufmerksamkeitsstarke Anzeigelösungen integriert das Unternehmen seit über 30 Jahren an Flughäfen, in Stadien und Bahnhöfen.

Jörn Wittig, Head of Product Marketing, Systems & Signage Solutions, DATA MODUL: „DATA MODULs Digital Signage Kompetenz zeigt sich heute u.a. in 220 Flughafen-Installationen weltweit. Unsere Display-/Monitor- Entwicklungen sind immer auf dem neusten Stand und mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Display-/Monitorlösungen wissen wir auch große Bauprojekte zu realisieren.“

Über die DATA MODUL AG

Die DATA MODUL AG ist mit 19 Standorten weltweit einer der führenden Spezialanbieter von Display-, Touch-, Embedded-, Monitor- und Panel PC-Lösungen für professionelle Applikationen. Mit umfassendem Displayportfolio hat sich das Unternehmen in über 45 Jahren als Display Technologiepartner der Industrie und europäischer Marktführer im Bereich Displaydistribution etabliert. DATA MODUL fokussiert zunehmend die Entwicklung eigener Produkte, kundenspezifischer Lösungen und erweitert kontinuierlich das Angebot an Value-Added-Services für unterschiedlichste Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DATA MODUL AG
Landsberger Str. 322
80687 München
Telefon: +49 (89) 56017-0
Telefax: +49 (89) 56017-119
http://www.data-modul.com

Ansprechpartner:
Sabine Bach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (30) 49912319
E-Mail: bach@bach-kommunikation.de
Philipp Meinhardt
Head of Marketing Communications
Telefon: +49 (89) 56017-120
E-Mail: pmeinhardt@data-modul.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.