Individuelles Fenster-Design

Höchste Ansprüche an Funktionalität und Ästhetik: Die Fenster des Polymerexperten REHAU passen sich den Trends der modernen Innenausstattung an und setzen selbst Akzente. Mit der Produktneuheit KALEIDO VISION und der Erweiterung des bestehenden Programms KALEIDO FOIL um neue Oberflächen und Farben vergrößert REHAU die Vielfalt im Bereich Fensterdesign sowohl für Industrie- und Bürokomplexe als auch für Wohnhäuser.
 
Fenster nach jedem Geschmack und passend zur individuellen Inneneinrichtung gestalten: Mit den Produkten der Reihe KALEIDO ist das bei neuen Fenstern möglich. Auf der „fensterbau frontale“ widmet sich der Polymerspezialist REHAU unter dem Motto „The REHAU View“ unter anderem der innenarchitektonischen Harmonisierung von Arbeits- und Wohnwelten. „Bereits durch die große Auswahl an Farb-, Material- und Formvarianten bietet REHAU perfekt an die Innenausstattung angepasste Fenster“, erklärt Jörg Karger, Leiter Product Management Window Solutions. „Durch unsere Produktneuheit KALEIDO VISION erhalten Architekten, Planer und Endverbraucher zusätzliche Optionen, ein ganzheitliches, individuelles Bild des Innenraums entstehen zu lassen.“ Neben KALEIDO FOIL ergänzt das edle Glaslaminat KALEIDO VISION die Produktpalette von REHAU im Bereich KALEIDO COLOR. Abwechslungsreiche Lackierungen, Folierungen, Glaslaminat und Aluminium-Vorsatzschalen bieten zahlreiche Möglichkeiten ansprechender Fenstergestaltung.

Edle Glasoptik für Fensterprofile

KALEIDO VISION vereinbart bewährte Qualität mit neuen Ansprüchen an Optik und Individualität. Das etablierte Glaslaminat RAUVISIO crystal wird bereits als hochwertige Möbelfront verwendet. Nun ist das hochkratzbeständige und einfach zu reinigende Material auch für die Innenverkleidung von Fenstern verfügbar. „Trotz Glasoptik ist das Material zehnmal bruchfester und dabei um 50 Prozent leichter als Echtglas“, hebt Jörg Karger hervor. Dabei lässt sich KALEIDO VISION besonders einfach und ohne zusätzliche Geräte auf den Fensterfronten anbringen. Vier aktuelle Trendfarben, die bereits im Möbel- und Badbereich von RAUVISIO sehr gefragt sind, stehen bei KALEIDO VISION zur Wahl: das transparent-weiße Bianco, die erdigen Tönen Magnolia und Sabbia sowie das anthrazitfarbene Fumo – jeweils in hochglänzend oder matt.

Trendfarben Anthrazitgrau und Schwarz

Exklusive Neuerungen in Farbgebung und Design präsentiert REHAU ebenfalls bei etablierten Produkten. So wurde KALEIDO FOIL um drei neue Dekore ergänzt. „Architekten und Kunden bieten wir die bewährte und beliebte Folierung für den Außen- und Innenbereich nun mit den Dekoren ‚Schwarz genarbt‘, ‚Midnight Black matt‘ und ‚Anthrazitgrau matt‘ in weiteren aktuellen Matttönen an“, berichtet Jörg Karger. Passend dazu erweitert REHAU sein Produktspektrum im Bereich der Fenstergrundkörper. Zusätzlich zu den bisher angebotenen Farben weiß, braun und karamell sind die Grundkörper nun auch in anthrazitgrau erhältlich, sodass die komplett einheitliche Umsetzung von Fenstern in der Trendfarbe möglich ist.

Überzeugende Holz-Haptik für Kunststoff-Profile

Um sowohl täuschend echtes Aussehen als auch überzeugende Haptik von Echtholz auf witterungsbeständige Kunststoffprofile zu bringen, erweitert REHAU sein Designprogramm. Die matte Designoberfläche KALEIDO WOODEC orientiert sich mit ihrer hellen, authentischen Holzstruktur an skandinavischen Wohntrends. Ab der „fensterbau frontale“ ist sie in den drei Farbausführungen „Turner Oak malt“, „Sheffield Oak concrete“ und „Sheffield Oak alpine“ erhältlich.

Über REHAU AG + Co

REHAU bietet zukunftsorientierte und ganzheitliche Lösungen für nachhaltiges Bauen und Modernisieren. Dabei stehen Themen wie energieeffizientes Bauen, die Nutzung regenerativer Energien sowie Wassermanagement im Fokus. In den Bereichen Fenster, Gebäudetechnik und Tiefbau ist REHAU seinen Kunden ein starker Partner mit ausgereiften Systemlösungen und umfassenden Serviceangeboten. Mit rund 20.000 Mitarbeitern an über 170 Standorten sucht das unabhängige Familienunternehmen weltweit die Nähe zu Markt und Kunde.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
95111 Rehau
Telefon: +49 (9283) 77-0
Telefax: +49 (9283) 77-7756
http://www.rehau.de

Ansprechpartner:
Bettina Fettich-Biernath
Birke und Partner GmbH Kommunikationsagentur
Telefon: +49 (9131) 8842-24
E-Mail: bettina.fettich-biernath@birke.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.