Michael Bausch übernimmt die Leitung bei TYSYS

Ab sofort übernimmt Michael Bausch (35) bei dem Komplettradanbieter TYSYS die Nachfolge und damit die Aufgaben von Jörn Stövesand, der sich außerhalb des Konzerns beruflich neuen Herausforderungen stellt.

Michael Bausch kennt das Unternehmen bereits seit mehr als zwölf Jahren und hat in dieser Zeit viele Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Goodyear Dunlop Tires GmbH gesammelt. Im Jahr 2005 startete er parallel zu seinem Studium als Customer Consultant im Bereich Supply Chain am Standort Köln. Nach seiner anschließenden Position als Specialist Organizational Development im Bereich Personalwesen in Hanau, kehrte Bausch 2011 an den Standort Köln zurück und war dort sehr erfolgreich als Operations Manager bei TYSYS tätig. Bevor er seine Laufbahn im Goodyear Dunlop Konzern startete, arbeitete er bereits zwei Jahre im Reifenfachhandel und holte sich dort Basiswissen, von dem er bis heute bei all seinen Tätigkeiten profitiert.

Michael Bausch freut sich, nun Ansprechpartner für die TYSYS-Kunden in allen Belangen zu sein: „Seit nunmehr 15 Jahren bieten wir unseren Kunden durch individuelle Lösungen, qualitativ hochwertige Produkte und unsere fachliche Expertise einen Mehrwert, auf den wir stolz sind. Darauf möchte ich mit dem TYSYS-Team weiter aufbauen.“

TYSYS ist der Komplettradanbieter im Goodyear Dunlop Konzern und seit 2002 hauptverantwortlich für die Produktion und Vermarktung von Kompletträdern. Durch jahrelange Branchen- und Produkterfahrung ist TYSYS bekannt als Experte für Reifen, Felgen und Kompletträder und betreut und beliefert seit Jahren zahlreiche Kundengruppen, wie zum Beispiel den Reifenfachhandel, Kfz-Werkstätten und Autohäuser.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GD Handelssysteme GmbH
Xantener Str. 105
50733 Köln
Telefon: +49 (221) 97666-295
http://www.gdhs.de

Ansprechpartner:
Anne Reck
2016
Telefon: +49 (221) 97666-246
Fax: +49 (221) 97666-576
E-Mail: anne.reck@gdhs.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.