Haufe Zeugnis Manager ist „Beste Workflow-Lösung 2018“

Haufe Zeugnis Manager überzeugt aufgrund der einzigartigen Kombination aus inhaltlicher Fachkompetenz und leistungsstarker Prozessunterstützung beim Deutschen Fachmedienpreis 2018.

„Intuitive Bedienbarkeit, hohe Rechtssicherheit und deutliche Effizienzsteigerung im Zeugniserstellungsprozess“: Mit dieser Begründung vergab die Jury des Deutschen Fachmedienpreis 2018 dem Haufe Zeugnis Manager die Note „Sehr gut“ und zeichnet die Software als „Beste Workflow-Lösung 2018“ aus. Die feierliche Preisverleihung für die Gewinner der elf Kategorien des Deutschen Fachmedienpreis 2018 fand gestern Abend im Rahmen des Kongresses der Deutschen Fachpresse in Berlin statt.

In ihrer Urteilsbegründung hebt die Jury weiter hervor, dass der Haufe Zeugnis Manager sämtliche Prozessbeteiligte in den Mittelpunkt stelle. „In einem kollaborativen Workflow werden Zeugnisempfänger, Führungskraft und HR-Abteilung in die Zeugniserstellung eingebunden.“ Dabei wird die Lösung den verschiedenen Anforderungen von HR, Mitarbeitern und Führungskräften gleichermaßen gerecht: „So ist etwa der Bearbeitungsstatus für alle jederzeit einsehbar und das Zeugnis kann schnell und effizient aus mehr als 12.000 Mustervorlagen rechtssicher generiert werden.“ Bernhard Münster, Senior Product Manager bei Haufe, erläutert einen weiteren Faktor für den Erfolg der Lösung: „Wir haben den Haufe Zeugnis Manager von Anfang an in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden konzipiert und arbeiten bis heute permanent an seiner Weiterentwicklung – immer entlang der Bedürfnisse unserer Anwender. Wir freuen uns daher sehr über diese Auszeichnung, die nicht nur uns gilt, sondern vor allem unseren Kunden.“

Marktführer dank langjähriger HR-Expertise und Technologie-Know-how
Haufe brachte den Haufe Zeugnis Manager auf den Markt, um einen Schmerzpunkt vieler Unternehmen zu lindern: Arbeitszeugnisse zu erstellen, ist oftmals so mühsam wie zeitaufwändig und führt bei allen Beteiligten nicht selten zur Frustration. Bei der Entwicklung der Lösung profitierte Haufe insbesondere von seiner einzigartigen Kombination aus langjähriger HR-Expertise und großer Technologie-Kompetenz. Diese Mischung machte den Haufe Zeugnis Manager laut unabhängiger Analyse des Marktforschungsinstituts Forschungswerk zum Marktführer. Heute ist die Software bei mehr als 4.500 Kunden im Einsatz – darunter viele DAX-Unternehmen.

Über den Haufe Zeugnis Manager
Die webbasierte Software Haufe Zeugnis Manager unterstützt Unternehmen mit Modulen wie „Werdegang“, „Zeugnisverwaltung“ und „Zeugnisanträge“ sowie Features wie Textbausteine, Mustervorlagen oder einer englischen Benutzeroberfläche dabei, Arbeitszeugnisse schnell und rechtssicher zu erstellen und ist zudem DSGVO-konform. Zu den Kunden zählen unter anderem die Danone GmbH, Linde Group, E.ON SE oder die XING AG.

Aktuelle Erfolgsgeschichten des Haufe Zeugnis Manager finden Sie hier sowie zusätzliche Informationen unter www.haufe.de/zeugnismanager.

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Mit der Philosophie "Menschen, die das Richtige tun" steht Haufe für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt – denn es sind die Menschen, die Unternehmen erfolgreich machen. Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten von Haufe und liegt dem einzigartigen integrierten Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung zugrunde.

Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Haufe ein bewährter Partner für Führungskräfte und Personalabteilungen und bietet innovative und verlässliche Unternehmenslösungen für Management und HR. Darüber hinaus entwickelt Haufe digitale Arbeitsplatzlösungen, die Mitarbeiter bei ihrer täglichen Wissensarbeit und operativen Prozessen optimal unterstützen.

Mit Rhythmix bietet Haufe Unternehmen einen ganzheitlichen Lösungsansatz, um nachhaltige Business-Strategien für aktuelle Herausforderungen erfolgswirksam einzuführen und umzusetzen. Dabei schöpft Haufe aus dem breiten Portfolio an Software, Beratung und Training und setzt auf das integrative Zusammenspiel von Organisationsdesign, Mitarbeiterentwicklung und Technologie.

Über fünf Millionen Nutzer in rund 100.000 Unternehmen und Organisationen aller Branchen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem Airbus, Allianz, BMW Group, Carl Zeiss, Daimler AG, Deutsche Telekom, EDEKA, PricewaterhouseCoopers, Siemens und Zumtobel.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Group. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1951 gegründet und beschäftigt heute rund 1.880 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2017 (Juli 2016 bis Juni 2017) einen Umsatz von 343 Millionen Euro erzielen (Vorjahr: 304,5 Mio. Euro).

www.haufe.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Lena Obermaier
PR Consultants
Telefon: +49 (89) 419599-50
Fax: +49 (89) 419599-12
E-Mail: haufe@maisberger.com
Anja von Bestenbostel
PR Consultants
Telefon: +49 (89) 419599-88
Fax: +49 (89) 419599-12
E-Mail: haufe@maisberger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.