Panaya für Wertstrommanagement-Lösung gewürdigt

Panaya, führender Anbieter von SaaS-basierten Test- und Continuous-Delivery-Plattformen, gab heute bekannt, dass er von Forrester in einem neuen Bericht, Elevate Agile-Plus-DevOps With Value Stream Management, als einer der Anbieter von Value Stream Management (VSM)-Tools gewürdigt wurde.

VSM ermöglicht es Unternehmen, den geschäftlichen Wert der Anforderungsströme vom Business-Request über die Ideenfindung bis hin zur Produktivsetzung zu managen, zu visualisieren und zu messen. Dadurch sind sie in der Lage, wirtschaftlichen Wert mit technischen Ergebnissen zu verknüpfen und unnötigen Aufwand aus den Delivery-Pipelines zu entfernen. So wird sichergestellt, dass sowohl die IT- als auch die Business-Teams die allgemeinen strategischen Ziele des Unternehmens erreichen.

Die Forrester-Studie zeigt, dass, obwohl es heute keine vollständige VSM-Lösung auf dem Markt gibt, Panaya zu den Anbietern gehört, die ihre bestehenden Tools um VSM-Funktionen erweitern.

Der Bericht beschreibt die Vorteile von VSM bei der Unterstützung von Unternehmen, die Agile-plus-DevOps implementieren, den Wert, den sie liefern, die erzielten Effizienzsteigerungen und die Optimierung ihrer Delivery-Pipeline besser nachzuvollziehen.

Der Bericht skizziert zudem die Erwartungen von Interessenten und Anwendern an VSM-Tools, wie z. B.:

  • Die Fähigkeit, DevOps-Tools zu integrieren
  • Echtzeit-Reporting über mehrere Software-Delivery-Pipelines hinweg
  • Ermöglichen von meinungsbildenden Perspektiven
  • Größere Transparenz und Analysen, die das gesamte Team auf den gelieferten Wert fokussieren
  • Unterstützung der strategischen Planung
  • Die Fähigkeit, Menschen zu verbinden

„Unternehmen benötigen zunehmend Lösungen, um den geschäftlichen Wert der Anforderungsströme innerhalb der Pipeline zu manage, zu visualisieren und zu messen. Durch die Implementierung einer robusten VSM-Lösung können Unternehmen Zeit und Geld sparen und gleichzeitig von mehr Transparenz, Messung und Kontrolle der Delivery-Pipeline profitieren", sagt Rafi Kretchmer, Chief Marketing Officer bei Panaya. „Wir glauben, dass Forrester unsere Bemühungen hervorgehoben hat, eine Lösung zu entwickeln, die diese Anforderungen erfüllt, und wir freuen uns darauf, weitere Verbesserungen einzuführen, um nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, sondern ihre Erwartungen zu übertreffen.“

Mit Release Dynamix (RDx), einer Enterprise Agile Delivery-Lösung, die es Unternehmen ermöglicht, modernes Application Lifecycle Management einzusetzen und Anwendungsänderungen von der Idee bis zur Realisierung schnell und sicher umzusetzen, unterstützt Panaya Unternehmen dabei, Nutzen aus zu ziehen. Vom ersten Business Change Request bis hin zum Testen und zur Produktivsetzung bietet RDx durchgehende Transparenz. Es verbindet die fragmentierte Delivery-Toolkette und beseitigt die Risiken, die mit der Auslieferung geschäftskritischer Anwendungen verbunden sind, indem es komplexe IT-Organisationen an zentralen Zielen ausrichtet.

Weitere Informationen über Panaya und seine Produkte finden Sie unter www.panaya.com.

Über die Panaya GmbH

Panaya unterstützt Unternehmen auf dem Weg zu mehr Agilität und Continuous Delivery. Der IT-Dienstleister bietet eine cloudbasierte Enterprise-Agile-Delivery-Plattform, die Testmanagement, Testautomatisierung und Application-Lifecycle-Management-Lösungen umfasst. Durch die Sicherstellung von Transparenz und der Zusammenarbeit von Fachbereichen und IT sorgt Panaya dafür, dass Releases schneller erfolgen können und gleichzeitig die Qualität sichergestellt wird. Seit 2008 nutzen bereits 2.000 Unternehmen aus 62 Ländern Panaya, darunter ein Drittel der Fortune-500-Unternehmen, um Änderungen an Unternehmensanwendungen schnell und in hoher Qualität bereitzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Panaya GmbH
Leopoldstraße 244
80807 München
Telefon: +49 (89) 208039641
Telefax: N/A
http://www.panaya.com

Ansprechpartner:
Lydia Flögel
Marketing/PR
Telefon: +49 (89) 208039-645
E-Mail: lfloegel@panaya.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.