Individuelle Weihnachtsprojekte – rechtzeitig planen

Der Sommer hat kaum angefangen – warum jetzt schon an Weihnachten denken? Sechs Monate vergehen schnell, deshalb sollte das Deko-Konzept eines so wichtigen Events wie Weihnachten rechtzeitig geplant werden. Vor allem, wenn Schaufenster und Verkaufsräume mit einer exklusiven Inszenierung auffallen sollen, die die Aufmerksamkeit der Passanten weckt, weil sie sich vom Üblichen abhebt. Individuell gestaltete Dekorationsartikel tragen zum Charme einer weihnachtlichen Erlebniswelt bei, die der gesamten Kulisse im Zusammenspiel mit der Ware einen einzigartigen Spannungsbogen verleiht.

DekoWoerner, Spezialist für Visual Merchandising, bietet außer seinem Sortiment mit über 10.000 Artikeln von Dekoration bis Ladenausstattung die Konzeption kompletter Projekte sowie die Herstellung spezieller Deko-Objekte an, die in Kooperation mit dem Auftraggeber entstehen und ganz auf dessen persönlichen Stil ausgerichtet sind. Professionelles und kreatives Know-How bei der Planung, kompetente Beratung hinsichtlich der Materialien, der Anforderungen und der Umsetzung sowie internationale Kontakte zur Beschaffung der Artikel ermöglichen einen Rundum-Service von der Schaufenster- bis zur Center-Dekoration. Durch langjährige Erfahrung können im Prinzip alle Materialien verarbeitet werden. Mit moderner Computertechnologie lassen sich Entwicklung und Ergebnis des Deko-Konzeptes von der ersten Idee bis zur perfekten Version am Bildschirm verfolgen. Je nach Bedarf kann in jeder Phase optimiert werden, bevor das Konzept von der Planung in die Verwirklichung geht. Das Gesamtpaket besteht aus dem Entwurf, der Gestaltung und Überwachung der Produktion, in Europa oder Fernost, bis zur Realisierung vor Ort. Ein firmeneigenes Importbüro in Fernost ermöglicht den direkten Kontakt zu den asiatischen Märkten. Die Auslieferung der Ware erfolgt fach- und termingerecht, und zwar weltweit. Entweder als Sammellieferung, filialgerecht konfektioniert oder direkt an die Filiale, ganz nach Wunsch.

Ebenfalls enthalten sind Auf- und Abbau sowie Lagerung. Natürlich können aus dem Komplettangebot auch einzelne Aktionen ausgewählt werden.

DekoWoerner steht für individuelle Projekte sowie maßgeschneiderte Dekorationsartikel mit Exklusivitäts-Charakter. Aktuelle Trendartikel werden in Farbe und Größe den Kundenwünschen angepasst. Weihnachtskugeln, die am Christbaum immer noch zum wichtigsten Accessoire gehören, können mit individuellem Logo, Aufdruck oder Slogan angefertigt werden. Rundum-Siebdruck, Tampondruck auf Vorder- und Rückseite sowie eine Veredlung mit Glitter und Flock im 3D-Druck machen aus der klassischen Kugel ein Exklusiv-Produkt, das länger im Gedächtnis der Kunden bleibt.

Eine frühzeitige Kontaktaufnahme erleichtert die termingerechte Umsetzung des Kundenwunsches. Rechtzeitige Planung bringt Sicherheit. Unter folgendem Download-Link gibt es Beispielbilder mit exklusiven Umsetzungen zum Thema „Weihnachtsprojekte“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Heinrich Woerner GmbH
Liebigstr.37
74211 Leingarten
Telefon: +49 (7131) 40640
Telefax: +49 (7131) 406460
http://www.dekowoerner.de

Ansprechpartner:
Astrid Link
PR/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7131) 4064-632
E-Mail: presse@dekowoerner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.