SQ-Level – Füllstande berührungslos und eingriffsfrei messen

In vielen Anwendungen, z.B. in der Lebensmittelindustrie, ist eine eingriffsfreie und berührungslose Füllstandsmessung in Flüssigkeitsbehältern gefordert. Der Füllstandssensor SQ-Level im Vertrieb von Pewatron basiert auf der fortschrittlichen Ultraschall-Messtechnik der Firma SonoQ GmbH. Durch die Kombination neuester Technologien ist es nun möglich, Füllstände in Tanks und Behältern zu messen ohne diese zu öffnen oder zu schädigen.

Das System besteht aus Ultraschall-Messkopf und der dazugehörigen Auswerteelektronik. Beim Messkopf gibt es zwei unterschiedliche Versionen. Der Dry-Coupling-Messkopf wird von unten an den Behälter gedrückt, wodurch der Behälter ohne Zusatzmittel getauscht werden kann, z.B. bei austauschbaren Einweg-Behältern. Der zweite Messkopftyp wird mittels einer Klebebefestigung an der Behälteraussenwand befestigt.  Durch Messung der Laufzeit des Ultraschalls zwischen dem Boden und dem reflektierenden Flüssigkeitsspiegel kann der Füllstand – auch in schäumenden Flüssigkeiten – sicher bestimmt werden.

SQ-Level ermöglicht kontinuierliche Messungen und ist leicht zu integrieren und zu parametrieren. Kundenspezifische Anpassungen für OEM-Anwendungen sind möglich. Ebenso ist ein Evaluation-Kit verfügbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pewatron AG
Thurgauerstrasse 66
CH8050 Zürich
Telefon: +41 (44) 87735-00
Telefax: +41 (44) 87735-25
http://www.pewatron.com

Ansprechpartner:
Gaby Schwendener
Online Content Manager
Telefon: +41 (44) 8773509
E-Mail: gaby.schwendener@pewatron.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.