Geistiges Eigentum in China: Chancen und Herausforderungen

Anaqua, Inc., ein führender Anbieter von Software-Lösungen für das Management von Innovationen und geistigem Eigentum (engl.: Intellectual Property, kurz: IP), führt im Juli gemeinsam mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) seine etablierte Fachvortragsreihe mit dem Thema „Geistiges Eigentum in China: Herausforderungen und Chancen“ in Stuttgart fort.

Am 5. Juli kommen im ARCOTEL Camino Stuttgart zahlreiche IP-Experten aus den innovativsten Unternehmen und Patentanwaltskanzleien des deutschsprachigen Raums zusammen, um eine Reihe von Fragen zum Umgang mit geistigem Eigentum in China zu diskutieren. Unter den behandelten Themen sind dabei unter anderem die richtige Patentstrategie in China und die Durchsetzung von Schutzrechten im chinesischen Markt.

Zu den Vortragenden bei der Veranstaltung gehören diesmal:

  • Daniel Maier, Patentingenieur, SATA GmbH & Co. KG
  • Hans Joachim Fuchs, Geschäftsführer, Chinabrand Consulting
  • Xiaopeng Zhao, Senior Manager, Chinabrand Consulting
  • Michael Klein, Direktor, Anaqua Germany

"Wir wollen mithilfe der Veranstaltung IP-Experten aus Unternehmen und Patentanwälte aus Kanzleien zusammenbringen, um einen Austausch über den bestmöglichen Umgang mit geistigem Eigentum im asiatischen Raum anzuregen. Daher erwarten wir neben führenden Köpfen der heimischen IP-Szene auch viele Experten für den chinesischen Markt", so Michael Klein, Deutschlandchef von Anaqua. Ein umfassendes Management und die Durchsetzung der eigenen IP-Werte auch in Übersee werde nämlich immer wichtiger, so Klein. „Die ständig wachsende Zahl der chinesischen Patentanmeldungen belegt klar: Der Stellenwert des geistigen Eigentums in China ist in Veränderung. Auch für die Durchsetzung der Schutzrechte in China hat dieses Umdenken Folgen.“

Bereits vergangenen Herbst sowie im Mai dieses Jahres hatte der BVMW gemeinsam mit Anaqua zu Expertenvorträgen rund um das strategischen IP-Management in Unternehmen eingeladen und so Experten der Branche zusammengeführt. Mit der nächsten Veranstaltung in Stuttgart etabliert sich das Forum für mittelständische Unternehmer und IP-Experten weiter.

Für weitere Informationen und um sich für die Veranstaltung zu registrieren, besuchen Sie die Landingpage bei Anaqua.com.

Über Anaqua, Inc

Die innovativsten Unternehmen der Welt schaffen Innovationen gemeinsam mit Anaqua. Die vereinfachte Software-Plattform kombiniert Einsichten aus der Big-Data-Analyse mit wichtigen Tools, bewährten Arbeitsabläufen und fortschrittlichen Dienstleistungen. Derzeit werden weltweit fast 25 % des geistigen Eigentums mit der Anaqua-Software verwaltet. Viele bekannte Marken und äußerst innovative Produkte wurden bereits mithilfe der ANAQUA-Plattform konzipiert, bewertet, geschützt und gewerblich genutzt. Anaqua wurde 2004 von IP-Managern der Unternehmen The Coca-Cola Company, Ford Motor Company und British American Tobacco gegründet. Das privat geführte US-Unternehmen hat seinen Sitz in Boston und verfügt über weitere Niederlassungen in Europa und Asien. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.anaqua.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Anaqua, Inc
31 St James Ave , 11th floor
USA02116 Boston
Telefon: +49 (221) 569444-0
http://www.anaqua.com/de

Ansprechpartner:
Achim von Michel
Telefon: +49 (89) 2878-8780
E-Mail: presse@wordup.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.