3m5. und Sander-Gruppe holen Gold beim „German Brand Award 2018“

Für einen neuen Webshop sind 3m5. und die Sander-Gruppe jetzt mit dem „German Brand Award 2018“ in Gold ausgezeichnet worden. Im Fokus der Entwickler standen ein modernes UX Design und neuartige Konfiguratoren, die Kunden die Auswahl aus dem großen Sortiment erleichtern.

„Wir freuen uns riesig, dass wir diesen Preis entgegennehmen durften“, sagte Caroline Bock, Head of Design bei 3m5. „Der Shop zeigt User Experience auf einem sehr hohen Niveau durch direkte Eingabe, wenige Klicks und eine große Nähe zur Lebens- und Arbeitswirklichkeit der Zielgruppe.“

Ihre Entscheidung zugunsten des Sander-Shops begründete die Jury wie folgt: „Der innovative Webshop bietet mit seinen sauber, übersichtlich und inspirierend gestalteten Buffet- und Speisekarten-Konfiguratoren ein attraktives Service-Tool, welches das Arbeiten im Außer-Haus-Markt für Küchenchefs und Gastronomen revolutioniert.“

Der German Brand Award ist eine der begehrtesten Auszeichnungen für Markenführung in Deutschland. Eine Fachjury prämiert einmal im Jahr Marken und Markenmacher aus verschiedenen Branchen. 3m5. hatte den Shop für das Unternehmen im vorigen Jahr gelauncht. Sander ist einer der führenden Lebensmittelproduzenten und Cateringdienstleister in Deutschland. Das Unternehmen aus der Nähe von Koblenz bedient alle Märkte im Foodbereich, darunter Hotellerie, Gastronomie, Betriebskantinen, Schulen, Kliniken und Seniorenheime. Zu den großen Kunden zählen Lufthansa, Ikea oder die Ramada-Gruppe.

https://shop.sander-gruppe.com/

Über die 3m5. Media GmbH

Seit mehr als 20 Jahren begleitet 3m5. Unternehmen bei der Digitalisierung und zählt heute zu den Technologieführern im Bereich der Digitalen Wirtschaft. Die Spezialgebiete der "Webengineers" sind eCMS-Systeme, mobile Anwendungen, eCommerce und Social Media. Im breit aufgestellten Kundenkreis finden sich zahlreiche Weltmarktführer und große Handelsmarken aus verschiedenen Branchen – darunter Allianz, ZDF, Ravensburger, Gardena, BASF, Maggi, Vodafone, Commerzbank, Puma und Infineon. 3m5. wurde 1997 von zwei Studenten in Dresden gegründet, wo sich heute auch der Hauptsitz der Firma befindet. Weitere Standorte sind München und Palo Alto (USA). 3m5. richtet den TYPO3 Kongress in München aus und untersucht gemeinsam mit der TU Dresden die Bloggerszene der deutschen Versicherungsbranche. Im Jahr 2017 verzeichnete die Firma wie in den Vorjahren ein Wachstum von 20 Prozent. www.3m5.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3m5. Media GmbH
Loschwitzer Str. 37
01309 Dresden
Telefon: +49 (351) 45252-0
http://www.3m5.de

Ansprechpartner:
Anne Schneider
Public Relations Manager
Telefon: +49 (351) 4525222
E-Mail: Anne.Schneider@3m5.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.