Robustes Smartphone mit Industrie-DNA: PM45 von Point Mobile

Der Wandel im Markt verlangt immer häufiger die Nutzung mobiler Smartphones, die ursprünglich für den Konsumenten vorgesehen waren. Mit dem PM45 hat der südkoreanische Hersteller Point Mobile nun ein Gerät vorgestellt, das beide Welten vereint: unter anderem industrietaugliche Tools für die Sicherheit, langjährige Verfügbarkeit, durchdachte Servicekonzepte von einer einfachen Gewährleistungsverlängerung bis hin zum All-inclusive-SLA, vorinstallierte MDM Tools von SOTI, Airwatch und Teamviewer, sowie OS-Freezing und Staging Tools.

Daneben gibt es eine Vielzahl an Zubehör wie z.B. die cleveren Ladestationen, die sich über ein Stecksystem aneinanderreihen lassen, Ersatzakkus mit 2.900mAh und 5.800mAh, aktive und passive Fahrzeugcradles von Brodit, Batterieladesystem, Holstern u.v.m.

Seit 2006 produziert Point Mobile leistungsstarke Qualitätsprodukte für eine Vielzahl namhafter Hersteller für Logistik, Field Service, Handel und Healthcare. Inzwischen ist Point Mobile mit der eigenen Marke in den Auto-ID Markt eingetreten und bietet eine umfangreiche Palette selbstproduzierter Terminals mit Android und Windows. Die einzigartige Fertigungstiefe und starke Partnerschaften mit Qualcomm, Google und einigen der verbreiteten MDM-Lösungsanbietern versprechen erfolgreiche Projekte und eine hohe Kundenzufriedenheit.

Das PM45 wird von einem Quadcore Prozessor mit 1.8 GHz von Qualcomm angetrieben und verfügt über einen 5" IPS Bildschirm in HD-Auflösung. Zu den weiteren Ausstattungsdetails gehören 3GB RAM und 32GB ROM, ein USB-C Anschluß zur Datenübertragung und zum Direktladen, mehrere frei programmierbare Hardkeys und ein gummierter Fallschutz gegen Stürze aus 1.2m auf Beton. Eine 13 MP Kamera, LTE, Wifi und Bluetooth 4.2 sind ebenfalls an Bord.

 

Über die Carema GmbH

Die Carema GmbH ist einer der führenden Experten für Lösungen im Mobile Computing und ist auf den Vertrieb von mobilen Handheld-Geräten der marktführenden Anbieter im deutschsprachigen Raum spezialisiert.

Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist eine Tochtergesellschaft der niederländischen Carema BV. Sie bietet ihren Kunden hochleistungsfähige mobile Geräte mit umfassenden Konfigurationen sowie ergonomischem Design. Fundierte Projektkenntnisse in Transport, Logistik, Field Service, Retail und Produktion helfen bei der Unterstützung der Fachhandelspartner und Softwareanbieter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Carema GmbH
Emanuel-Leutze-Str. 21
40547 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 9367-8390
Telefax: +49 (211) 9367-8399
https://www.carema.de

Ansprechpartner:
Max Nebel
Telefon: +49 (211) 93678390
E-Mail: max.nebel@carema.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.