Concept Door Trim im Speedracer-Design

Avantgardistisches Design für Autoinnenräume zeigt der Beschichtungshersteller Leonhard Kurz auf der diesjährigen Fakuma anhand einer Konzept-Türzierleiste. Am Messestand B1-1105 von Sumitomo (SHI) Demag entsteht das Kunststoffbauteil im Spritzgießprozess bei gleichzeitiger In-Mold Decoration (IMD).

Statt gängigem kleinstrukturiertem Dekor zeigt das Bauteil ein ausdrucksstarkes großflächiges Einzelbild im Tag-Nacht-Design. Das Motiv besteht aus einem Gradienten breiter werdender Linien, die die Dynamik eines fahrenden Sportwagens widerspiegeln. Das zweifarbige Tagdesign in Blau und Schwarz zeigt kühle, für Hybrid- und Elektroautos bevorzugt eingesetzte Töne, das Nachtdesign wechselnde Lichtfarben. Die Hinterleuchtung der funktionsfertigen Zierleiste wird per Touchbutton aktiviert und intensiviert, per Slider ändert man die leuchtende Farbe. Durch das wechselnde Lichtspiel lässt sich die dynamische Wirkung des Liniendesigns verstärken.

Das hinterleuchtbare Tag-Nacht-Design und die für die Aktivierung der Beleuchtung vorgesehene Touchfunktion erfordern einen hochgenauen Transfer des Designs auf das Bauteil. Diese Präzision wird erzielt durch die Sumitomo-(SHI)-Demag-Spritzgussmaschine Systec Servo 280/630-1450, das von dem Maschinenhersteller für diese Anwendung entwickelte Handlingsystem sowie die Folien-, Folienvorschub- und Werkzeugtechnik von Kurz.

Für eine entsprechend exakte Positionierung der Touchsensoren im Bauteil sorgt das von Kurz neu entwickelte FFB-Verfahren (Functional Foil Bonding). Der FFB-Prozess zur vollmechanischen Sensorintegration wird am Kurz-Stand A4-4122 live demonstriert. Außerdem können Messebesucher anhand eines Demonstrators die Touchfunktionen und den Wechsel vom Tag- zum Nachtdesign persönlich aktivieren. 

Über die LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

Die KURZ-Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen der Heißpräge- und Beschichtungstechnologie. KURZ entwickelt und produziert auf Trägerfolien applizierte Dekorations- und Funktionsschichten für verschiedenste Einsatzgebiete: metallisierte, pigmentierte und holografische Prägefolien für Verpackungen oder Printprodukte, Oberflächenfinishes für Elektronikgeräte oder Automobilteile, Schutz- und Dekorlacke für Möbel oder Haushaltsgeräte, Echtheits-Kennzeichen für Markenartikel, Metallic-Applikationen für Textilien und differenzierte Beschichtungen für viele weitere Anwendungen. Mit über 5.000 Mitarbeitern in 14 Werken in Europa, Asien und den USA, 24 internationalen Niederlassungen und einem weltweiten Netz an Vertretungen und Verkaufsbüros fertigt und vertreibt die KURZ-Gruppe eine umfassende Produktpalette zur Oberflächenveredelung, Dekoration, Kennzeichnung und Fälschungssicherheit, abgerundet durch ein umfangreiches Programm an Prägemaschinen und Prägewerkzeugen. Darüber hinaus investiert KURZ kontinuierlich in neue Technologien und entwickelt innovative Lösungen für die Integration von Funktionen in Oberflächen.

www.kurz.de
www.plastic-decoration.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG
Schwabacher Str. 482
90763 Fürth
Telefon: +49 (911) 7141-0
Telefax: +49 (911) 7141-357
http://www.kurz.de

Ansprechpartner:
Lucie Mengel
Presse
Telefon: +49-911-7141-9638
Fax: +49 (911) 7141-9640
E-Mail: lucie.mengel@kurz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.