Fachvortrag bei freiem Eintritt in der World of Living

Zur Informationsveranstaltung „Gesund Bauen und Wohnen“ lädt WeberHaus am Mittwoch, 7. November 2018, um 19 Uhr in die World of Living in Rheinau-Linx ein. Bei freiem Eintritt erfahren die Besucher, wie man chemische und biologische Schadstoffe vermeidet und beseitigt, um gesunde Wohnverhältnisse zu schaffen.

Ausgewiesene Experten geben Antworten

Am Vorabend des „8. Wohnmedizinischen Symposiums“, das ebenfalls in der World of Living stattfindet, werden neben Dr. Mario Blei, Mikrobiologe und Präsident der Gesellschaft für Wohnmedizin, Bauhygiene und Innenraumtoxikologie, weitere ausgewiesene Experten in Impulsreferaten auf Themen der Wohnraumhygiene eingehen und für Fragen zur Verfügung stehen. Geladen sind:

Prof. Dr. med. Klaus Fiedler, Berlin, Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin

Prof. Dr. med. Manfred Pilgramm, Detmold, HNO-Arzt und Umweltmediziner

Prof. Dipl.-Ing. Manfred Lux, Detmold, Architekt und Professor für Baukonstruktion und Baustoffe.

Um Anmeldung wird gebeten:
zukunftsforum@weberhaus.de oder Tel.: 07853-83453

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WeberHaus GmbH & Co.KG
Am Erlenpark 1
77866 Rheinau-Linx
Telefon: +49 (7853) 830
Telefax: +49 (7853) 83417
http://www.weberhaus.de

Ansprechpartner:
Lisa Hörth
Presse- und Social Media-Managerin
Telefon: +49 (7853) 83-407
Fax: +49 (7853) 83-7206
E-Mail: lisa.hoerth@weberhaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.