Cognetivity Neurosciences unterzeichnet globale Kooperation mit dacadoo

Das kanadische Unternehmen Cognetivity, ein führendes Technologieunternehmen für die Entwicklung von kognitiven Beurteilungslösungen, unterzeichnet eine Kooperation mit dem Schweizer digitalen Gesundheitsunternehmen dacadoo, um ihr Tool zur kognitiven Bewertung mit der digitalen Gesundheitsplattform von dacadoo zu verbinden und ihre Lösung auf diesem Wege auch Versicherungskunden von dacadoo anbieten zu können.

Das Schweizer Unternehmen dacadoo entwickelt und betreibt die preisgekrönte digitale Gesundheitsplattform für Lebensversicherungen und Krankenkassen, die Menschen dabei unterstützt, ihre Gesundheit auf einfache und unterhaltsame Weise aktiv zu verwalten und zu verbessern. Es werden Motivationstechniken aus der Verhaltensforschung mit Funktionen aus Online-Spielen und sozialen Netzwerken kombiniert, die die Nutzer in ihre ganzheitliche Gesundheit einbeziehen – Körper, Befinden und Lebensstil. Da die Plattform von dacadoo gesunden Bevölkerungsgruppen dient, erweitert das Unternehmen stetig sein Ökosystem, um Partner hinzuzufügen, welche Lösungen anbieten, die bestimmte Patientengruppen bedienen können, um so das gesamte Spektrum der Bevölkerungsgesundheit aus einer Hand zu bedienen.

Cognetivity ist ein führendes Technologieunternehmen aus Kanada, welches kognitive Bewertungslösungen für medizinische und kommerzielle Zwecke entwickelt. Die Unternehmen gaben heute bekannt, dass sie eine kommerzielle Vereinbarung unterzeichnet haben, um das einzigartige kognitive Bewertungstool von Cognetivity mit der digitalen Gesundheitsplattform von dacadoo zu verbinden und es den großen Lebens- und Krankenversicherungskunden von dacadoo weltweit zur Verfügung zu stellen. Durch das Verknüpfen des kognitiven Bewertungs-tools von Cognetivity mit der digitalen Gesundheitsplattform, bietet dacadoo bestehenden und zukünftigen Versicherungskunden die Möglichkeit, eine einzigartige und wertvolle neue Technologie für das Monitoring der kognitiven Gesundheit anzubieten.

Geschäftsführer von Cognetivity, Dr. Sina Habibi kommentierte: "Diese Vereinbarung stellt für uns eine bedeutende Gelegenheit dar, unsere proprietäre Technologie einer breiten Nutzerbasis im neuen, schnell wachsenden Bereich der nicht-klinischen Gesundheitsüberwachung zur Verfügung zu stellen. Sei es via unserer professionellen Plattform für die frühzeitige Diagnose kognitiver Beeinträchtigungen, die sich im Endstadium der klinischen Validierung befindet, oder via unserem Tool zur Überwachung der Gesundheit zu Hause welches mit dacadoo integriert wird, unsere Hauptaufgabe besteht weiterhin darin, Personen die Kontrolle über Ihre Gesundheit zu geben und die bestmöglichen gesundheitlichen Ergebnisse für möglichst viele Menschen sicherzustellen". Peter Ohnemus, CEO von dacadoo, fügte hinzu: "Wir freuen uns sehr, unser Ökosystem auszubauen und mit Cognetivity zusammenzuarbeiten um für unsere Lebens- und Krankenversicherungskunden weltweit Zugang zu Cogentivity‘s beeindruckende, auf AI-basierende Technologien im Bereich des kognitiven Monitoring zu gewähren."

Übert Cognetivity

Cognetivity is a technology company developing a cognitive testing platform, the Integrated Cognitive Assessment (ICA) for use in medical and commercial environments. Cognetivity’s ICA uses Artificial Intelligence and machine learning techniques to help detect the earliest signs of impairment by testing the performance of large areas of the brain, potentially allowing early diagnosis of dementia. Cognetivity aims to develop the ICA through planned clinical studies to the market in North America and Europe.

Cognetivity ist ein Technologieunternehmen, welches eine kognitive Testplattform, das Integrated Cognitive Assessment (ICA), für den Einsatz in medizinischen und kommerziellen Umgebungen entwickelt. Das ICA verwendet künstliche Intelligenz und maschinelle Lerntechniken, um die frühesten Anzeichen einer kognitiven Beeinträchtigung zu erkennen in dem man die Leistungsfähigkeit grosser Hirnareale testet um möglicherweise Früherkennung von Demenz zu ermöglichen. Cognetivity hat die Absicht, die ICA durch geplante klinische Studien in Nordamerika und Europa weiter zu entwickeln.

Für mehr Informationen: www.cognetivity.com

Über die dacadoo ag

dacadoo ist ein weltweit tätiges Unternehmen und ein innovativer Geschäftspartner, der die digitale Transformation im Gesundheitswesen und in der Versicherungsindustrie vorantreibt. Basieren in Zürich, Schweiz, dacadoo entwickelt und betreibt eine Mobile-First-Plattform für digitales Engagement im Gesundheitsbereich, die Menschen durch eine Kombination aus motivationalen Techniken aus den Bereichen Verhaltensforschung, Online-Gaming und soziale Netzwerke sowie künstlicher Intelligenz und automatisiertem Coaching ein gesünderes, aktiveres Leben ermöglicht. Basierend auf mehr als 300 Millionen Personenjahren klinischer Daten macht der patentierte Gesundheitsindex in Echtzeit die Gesundheit messbar. Dies ermöglicht den Benutzern eine einzigartige Engagement-Erfahrung und bietet den Unternehmenskunden von dacadoo eine effektive Möglichkeit, die tatsächlichen Auswirkungen von Wellness Programmen auf die Gesundheit zu messen. Die Technologie von dacadoo ist in mehr als 13 Sprachen verfügbar und wird als vollwertige Branding-White-Label-Lösung angeboten oder kann über die API in Kundenprodukte integriert werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dacadoo ag
Othmarstrasse 8
CH8008 Zürich
Telefon: +41 (44) 2512323
Telefax: +41 (44) 25100-72
https://www.dacadoo.com/

Ansprechpartner:
Manuel Heuer
COO
Telefon: +41 (44) 2512323
E-Mail: manuel.heuer@dacadoo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.