Neues OptiFiber 200 Pro Singlemode HDR OTDR – 30 % Rabatt

Das neue OptiFiber 200 Pro Singlemode HDR OTDR ist das neueste Mitglied der Versiv Kabelzertifizierer-Familie. Es ermöglicht Messungen und Fehlersuche in Außenbereichen, wo ein hoher Dynamik Bereich gefordert ist.

Durch den Dynamik Bereich von bis zu 42 dB und die zusätzlich verfügbaren neuen Wellenlängen, ist das Gerät neben den bisherigen Einsatzgebieten des OptiFiber PRO optimal für Outside Plant-/FTTx-/PON-Mess-Anforderungen geeignet.

Alle VERSIV Besitzer erhalten noch bis zum 21. Dezember 2018 30% Rabatt auf die neuen HDR OptiFiber OTDR Module.

Das neue OptiFiber Pro HDR bietet drei Singlemode Module mit verschiedenen Wellenlängen: 1310 /1550 nm bzw. 1310/ 1490/ 1550 nm sowie kombinierte von 1310/ 1550/ 1625 nm und einem Dynamikbereich von bis zu 42 dB ausgelegt, sodass Benutzer mehr Fehler über längere Entfernungen hinweg finden können.

Die bereits mehrfach ausgezeichnete Benutzeroberfläche des OptiFiber Pro ist mit einigen neuen Funktionen zur Unterstützung dieser Anwendungen ausgestattet. Dazu zählen unter anderem die automatisierte Identifizierung von Splittern und ein manueller Profimodus, mit dem Anwender die Leistung des Geräts steigern können, indem sie die vom OTDR automatisch gewählten Einstellungen einfach anpassen können. Zu den weiteren innovativen Funktionen gehören unter anderem ein automatisierter Setup, eine Analyse der Verläufe sowie Ereignisdiagramme zur Interpretation der Ergebnisse.

Die modulare Versiv-Plattform von Fluke Networks bildet die Basis für die OptiFiber Pro OTDR-Lösung. Alle Versiv-Modelle arbeiten mit der LinkWare-PC-Software zur Berichterstattung und dem cloudbasierten LinkWare Live-Zertifizierungsservice. Mit aktuell über 14 Millionen hochgeladenen Ergebnissen ist LinkWare Live die branchenführende Lösung für die automatisierte Konfiguration und Unterstützung von Zertifizierungsgeräten und Verkabelungsprojekten.

Das neue OptiFiber 200 Pro Singlemode HDR OTDR  ist ab sofort bei Allmos Electronic verfügbar.

Über die Atlantik Elektronik GmbH

Allmos Electronic vermarktet innovative Produkte zur Analyse und Überwachung von Netzwerk- und IT-Infrastrukturen. Das beginnt beim Kabeltester und endet im Monitoring der Antwortzeiten unternehmenskritischer Anwendungen. Dienstleistungen, wie Problem Analysen im LAN- und WLAN Umfeld, Partner Zertifizierungen und Schulungen runden das Angebot ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Atlantik Elektronik GmbH
Fraunhoferstr. 11a
82152 Planegg
Telefon: +49 (89) 89505-0
Telefax: +49 (89) 895054127
http://www.atlantikelektronik.de

Ansprechpartner:
Wicki Winzer
Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (89) 89505-127
Fax: +49 (89) 89505-4127
E-Mail: w.winzer@atxx.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.