JFE Chita Works orders second premium threading machine from SMS group

SMS group (www.sms-group.com) has received a new order from JFE Steel Corporation, Chita works, Chukyo Industrial Zone, Japan, for a premium threading machine.

This new machine, which will be JFE´s second threading machine from SMS group, will enable the producer of premium threads to expand its production capacities.

The threading machine of type TCG 43/4 is able to thread pipes in the diameter range from 139.7 to 406.4 millimeters with wall thick-nesses from 7.0 to 50.8 millimeters and lengths of up to 15 meters.

The machine operates according to the "stationary tool – rotating pipe" principle. With this method it can cut standardized inside and outside threads as well as all premium threads.

Thanks to latest FMEA (failure mode and effects analysis) technology and temperature control, the machine has an outstanding stability and produces threads of highest quality. The powerful drive achieves excellent acceleration and deceleration rates, resulting in a high output of premium threads and of high performance chromium grades. The pipe threads comply with the production standards for all API 5CT steel grades, JFE grades and other international standards.

Über die SMS group GmbH

SMS group is a group of companies internationally active in plant construction and mechanical engineering for the steel and nonferrous metals industry. It has some 14,000 employees who generate worldwide sales of about EUR 3 billion. The sole owner of the holding company SMS GmbH is the Familie Weiss Foundation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Thilo Sagermann
Fachpresse
Telefon: +49 (211) 881-4449
Fax: +49 (211) 881-774449
E-Mail: thilo.sagermann@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.