mobilcom-debitel bringt Smartwatch für Kinder in die Shops

Ab sofort bietet mobilcom-debitel die MOVETIME Family Watch MT30 von TCL an. Die kompakte Smartwatch am Handgelenk begleitet die Kinder bei der Erkundung ihrer Umgebung, während Eltern sich keine Sorgen machen müssen, wo sie sich aufhalten. Per GPS-Geofencing können ausschließlich autorisierte Personen die aktuelle Position des Kindes abrufen und erhalten eine Benachrichtigung, sobald das Kind das vordefinierte „sichere“ Gebiet verlässt. Die Smartwatch ist mit einem attraktiven Tarif für 6,99 Euro monatlich oder einmalig für 169,- Euro in allen mobilcom-debitel Shops zu haben.

Für alle Eltern ist die Sicherheit ihrer Kinder das A und O. Die MOVETIME Family Watch MT30 ist ein digitaler Partner, der den Kindern den nötigen Freiraum und Eltern das beruhigende Gefühl gibt zu wissen, wo sich die Kleinen gerade befinden. Über die Uhr können Kinder und Eltern jederzeit miteinander kommunizieren, ob per Anruf oder Nachricht. Mit einer App auf dem Eltern-Smartphone kann die Uhr zudem geortet werden. Hier lassen sich auch sichere Bereiche wie beispielsweise die Schule, der Spielplatz oder die Wohnung der Oma festlegen. Verlässt das Kind diese Zonen, werden die Eltern benachrichtigt. Mit dem SOS-Knopf an der Uhr können die Kinder ihre Eltern zudem um Hilfe rufen und ihren Standort mitteilen, denn dank dem integrierten GPS-Modul sind verschiedene Standortfunktionen und Positionsbestimmungen drinnen und draußen sowie Geofencing in Echtzeit möglich. Mit bis zu zwei Tagen Akkulaufzeit ist die Uhr für die Kleinen außerdem sehr ausdauernd. Auf alle geteilten Informationen haben ausschließlich autorisierte Personen Zugriff. Bei der ersten Einrichtung der Smartwatch mit der zugehörigen App legen die Eltern über ihre Administratorrechte fest, wer mit dem Kind, beziehungsweise der Uhr, kommunizieren darf. Über den farbenfrohen Touchscreen ist die Uhr einfach zu bedienen und für das Spielen in Wind und Wetter ist die Uhr ebenso geeignet, denn sie ist schmutz- und wasserabweisend. Die Smartwatch für Kinder ist bei mobilcom-debitel in Kombination mit einem attraktiven Tarif für monatlich 6,99 Euro zu haben. Der Tarif beinhaltet 100 Freiminuten und 1 GB Datenvolumen für die Kommunikation zwischen Uhr und Eltern-Smartphone. Darüber hinaus wird mit Hilfe dieser Lösung auch der EU-weite Einsatz möglich. Alternativ haben Interessenten auch die Möglichkeit die Uhr für einmalig 169,- Euro zu kaufen, benötigen für den Einsatz dann aber noch eine SIM-Karte nebst Tarif.

Ab sofort ist das Gerät in allen mobilcom-debitel Shops verfügbar. Den richtigen regionalen Ansprechpartner gibt es unter www.md.de/haendlersuche.

Über die freenet AG

Die freenet Group bietet unter der Marke mobilcom-debitel als Digital-Lifestyle-Provider eine große Bandbreite unterschiedlicher eigener Mobilfunk- und Datenangebote, Dienste und weitere Produkte, die der Vereinfachung des Alltags durch technische Hilfsmittel via Internet und/oder Smartphones dienen. Dazu gehören auch Energie- und Zubehörangebote sowie Mobilfunk- und Datenprodukte der deutschen Netzbetreiber. Das Unternehmen bietet in seinen Shops sowie in den Filialen der Marke GRAVIS und in breiter Präsenz in Fachhandel, Elektronik- und Flächenmärkten sowie bei der Kundenbetreuung Unabhängigkeit und Kompetenz bei der Beratung und Auswahl der Produkte.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

freenet AG
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf
Telefon: +49 (40) 513060
Telefax: +49 (228) 14-8872
http://www.freenet.ag

Ansprechpartner:
Rüdiger Kubald
freenet Aktiengesellschaft
Telefon: +49 (40) 51306-777
Fax: +49 (40) 51306-977
E-Mail: pr@freenet.ag
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.