Austausch der Tunnelbeleuchtung Autobahndreieck Nordwest

Nach über 30 Jahren Einsatz mußte die Tunnelbeleuchtung am Autobahndreieck Nordwest ausgetauscht und modernisiert werden. Die bisher verwendeten Komponenten waren veraltet, entsprachen nicht mehr dem Stand der Technik und waren außerdem auch nicht mehr lieferbar. Die Hamburg Verkehrsanlagen GmbH hat sich daher für eine komplette Umrüstung und Modernisierung entschieden.

Bisher wurden analoge, speziell für Tunnelbeleuchtung entwickelte Thyristoren eingesetzt. Die Aufgabenstellung war eine möglichst zügige Umsetzung und Modernisierung der Applikation ohne große Umbaumaßnahmen. EUROTHERM by Schneider Electric hat diese Umrüstung mit dem Einsatz von 3-phasigen EPack und EPower Leistungsstellern realisiert. Diese Lösung ist individuell anpassbar und bietet über Schnittstelle eine Vernetzung der Geräte untereinander sowie Optionen zur Anbindung an ein übergeordnetes Netzwerk. Integriertes Lastmonitoring sowie Diagnose geben in Echtzeit jederzeit einen Überblick über den aktuellen Anlagenstatus. Die Möglichkeit der zeitnahen Darstellung und Auswertung der Anlagendaten hilft bei der Einsparung von Betriebskosten und erleichtert die Anlagenplanung und Anlagenwartung.

Mit EUROTHERM by Schneider Electric hat die Hamburg Verkehrsanlagen GmbH einen Partner mit über 50 Jahren Anwendungserfahrung im Bereich der Leistungselektronik und einen Lieferant, der die Aufgabenstellung versteht, auf Durchführbarkeit analysiert und dann eine entsprechende, maßgeschneiderte Lösung anbietet und umsetzt. Hardware, Engineering und Inbetriebnahmeunterstützung aus einer Hand.

Über Schneider Electric

Schneider Electric ist globaler Spezialist für Energiemanagement und Automatisierung. Mit einer weltweiten Präsenz in über 100 Ländern auf sichere, zuverlässige, effiziente und nachhaltige Art und Weise bei der Verwaltung ihrer Energie und ihrer Prozesse. Vom einfachen Schalter bis zum komplexen Betriebssystem sind unsere Technologie, unsere Software und unser Service darauf ausgelegt, dem Kunden bei Management und Automatisierung ihrer Abläufe zu unterstützen.

Unsere Technologien verändern die Industrie, verwandeln Städte und bereichern das Leben. Bei Schneider Electric nennen wir dies: Life Is On.

Discover life is on

Hashtags: #eurotherm

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schneider Electric Systems Germany GmbH >EUROTHERM<
Ottostraße 1
65549 Limburg an der Lahn
Telefon: +49 (6431) 298-0
Telefax: +49 (6431) 298-119
http://www.eurotherm.de

Ansprechpartner:
Esther Meuer
Marketing
Telefon: +49 (6431) 298-176
E-Mail: esther.meuer@schneider-electric.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.