Lebkuchen aus Ostbayerns „gläserner Star-Bäckerei“

Prominente Verkoster haben einer kleinen Weihnachtsbäckerei aus dem Oberpfälzer Wald zu internationaler Bekanntheit verholfen – heute ist die „gläserne Lebkuchen-Manufaktur“ eine echte Touristen-Attraktion. 

Sie dürfen zur Weihnachtszeit auf keinem Plätzchen-Teller fehlen: Würzig duftende und kross-braune Lebkuchen-Oblaten aus feinsten Mandeln und Nüssen. Eine Oberpfälzer „Weihnachts-Bäckerei“ aus dem beschaulichen Waldsassen hat mit dem beliebten Festgebäck eine ganz besondere Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis die Lebkuchen der Bäckerei Rosner öffentlich „geadelt“ hat, ist das Weihnachtsgebäck aus dem Oberpfälzer Wald international gefragt. Sogar der Dalai Lama hat die Waldsassener Lebkuchen-Spezialitäten schon genossen. Die internationale Erfolgsgeschichte der Lebkuchen-Manufaktur Rosner begann vor drei Jahrzehnten. Damals erwähnte Jet-Set-Fürstin Gloria von Thurn und Taxis die Kleinstadt rund eine Autostunde nördlich von Regensburg in einer Fernsehsendung: Die besten Lebkuchen der Welt kämen nicht aus Nürnberg, wie viele glaubten, sondern von der Bäckerei Rosner in Waldsassen. 

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de

Über die NewsWork AG

obx-news ist der Reportage-Service der NewsWork AG, einer der führenden PR- und Presseagentur in der Europaregion Zentral-Europa. obx-Reportagen im Stil und in der Qualität der Reportagen großer Presseagenturen können von Medien kostenfrei verwendet werden. obx arbeitet unabhängig. Der Reportagedienst wird unter anderem durch öffentliche Institutionen (Tourismusverbände, Wirtschaftskammern und Regionalmarketing-Einrichtungen) finanziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NewsWork AG
Weinzierlstraße 15
93057 Regensburg
Telefon: +49 (941) 307410
Telefax: +49 (941) 3074114
http://www.newswork.de

Ansprechpartner:
Karl Städele
Vorstand
Telefon: +49 (941) 307410
Fax: +49 (941) 3074114
E-Mail: staedele@newswork.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.