Neu ab 2019 – Seminare zu angewandter Batterie-Technologie

Ab Januar 2019 bietet Jauch Quartz am Stammsitz in Villingen-Schwenningen Ganztages-Seminare für Anwender von Batterien aus Technik und Vertrieb und alle, die dies werden möchten, an. Hierfür wurde die Jauch-Battery Academy ins Leben gerufen. Vom Basis- bis hin zum Experten-Wissen, dem Handling und Transport von Batterien sowie Vorschriften und Zertifizierungen für unterschiedliche Branchen bekommen die Teilnehmer hier alle wichtigen Inhalte praxisnah vermittelt. Einmal pro Monat, immer donnerstags, finden die Schulungen statt. Für das erste Seminar am 31. Januar zur Einführung in die Batterie-Technologie gibt es derzeit noch freie Plätze.

Die Schulungen der Jauch-Battery Academy drehen sich schwerpunktmäßig um die Lithium-Chemie. Diese hat sich über die letzten Jahre als führende Chemie im Bereich der Batterie-Technologie etabliert. Im Vergleich zu anderen elektrochemischen Batteriesystemen weist Lithium eine viel höhere Energiedichte und Spannung auf. Dies ist von Vorteil, da die Anwendung dadurch erheblich länger oder mit höherer Leistung betrieben werden kann. Auch die hohe Anzahl an Ladezyklen und die lange Haltbarkeit der Batterie sprechen für den Einsatz der Lithium-Technologie. Allerdings sind Lithium-Batterien transportrechtlich als Gefahrgut eingestuft und sie benötigen in den meisten Ländern bestimmte Zertifizierungen, damit sie eingesetzt werden dürfen. Wie Lithium-Batterien aufgebaut sind, welche Eigenschaften und Besonderheiten sie besitzen und was bei ihrem Einsatz beachtet werden muss, erfahren Interessenten von den Jauch-Experten aus erster Hand.

Ansprechpartner und Seminarleiter der Jauch-Battery Academy ist Dr. Jürgen Heydecke, der ein ausgewiesener Spezialist seines Faches ist. Der Batterie-Experte mit jahrzehntelanger nationaler und internationaler Erfahrung beschäftigt sich schon sein gesamtes Berufsleben mit verschiedenen Batterie-Chemien. Er kennt die Anforderungen der Branche wie kaum ein anderer. 2009 gründete er zusammen mit seinem Partner die Batteries and Powersolutions GmbH. Seit der Fusion des Unternehmens mit Jauch im Jahr 2018 fungiert Jürgen Heydecke als Technical Director der neu gegründeten Jauch Battery Solutions GmbH und leitet außerdem die Seminare der Jauch-Battery Academy. Unterstützt wird er dabei von langjährigen Jauch-Mitarbeitern.

Die Eröffnung der Jauch-Battery Academy ist für das Unternehmen aus dem Schwarzwald ein weiterer Meilenstein in der über 60-jährigen Erfolgsgeschichte und ein nächster großer Schritt in die Zukunft. Seit der Gründung im Jahr 1954 ist das Unternehmen stets am Puls der Zeit und entwickelt sich ständig weiter. „Es zeigt sich sehr deutlich, dass Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer-Batterie-Packs am Markt immer stärker gefragt sind und die Lithium-Technologie in vielen Anwendungen auch in Zukunft die bevorzugte Batterie-Lösung sein wird. Da dies aber eine hochkomplexe Technologie ist, benötigen Anwender viel Know-how, um Lithium-Batterien einzusetzen. Das Expertenwissen, das Jauch sich über jahrelange Projekterfahrung angeeignet hat, wollen wir künftig in den Seminaren der Jauch-Battery Academy an interessierte Kunden und Anwender weitergeben.“, so Timo Schmidt, Leiter des Bereiches Batterie-Technologie bei Jauch.

Weitere Informationen zur Jauch-Battery Academy sowie ein Anmeldeformular für die Batterie-Seminare finden Sie unter www.jauch.com/batteryacademy.

Über die Jauch Quartz GmbH

Die Jauch-Unternehmensgruppe ist einer der großen Spezialisten für Quarze, Oszillatoren und Batterie-Technologie. 1954 gegründet, ist das international agierende Unternehmen heute eines der führenden Unternehmen im Bereich frequenzgebender Bauteile. Zudem sind die Berater von Jauch ausgewiesene Experten auf dem Zukunftsmarkt der Lithium- Ionen- und Lithium-Polymer-Batterie-Packs.

Mit den Tochterunternehmen Jauch Quartz France, Jauch Quartz Amerika und Jauch Quartz United Kingdom entwickeln und vertreiben kompetente Mitarbeiter weltweit zukunftsweisende Technologie-Lösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Jauch Quartz GmbH
In der Lache 24
78056 Villingen-Schwenningen
Telefon: +49 (7720) 945-0
Telefax: +49 (7720) 945-100
https://www.jauch.com

Ansprechpartner:
Tabea Fischerkeller
Marketing
Telefon: +49 (7720) 945-267
Fax: +49 (7720) 945-9267
E-Mail: tabea.fischerkeller@jauch.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.