So einfach, so gut – und ein Wintersport für alle: Schlittschuhlaufen

Wintersport ist eine coole Sache, keine Frage, und verdammt aufwändig. Die Zeit, das Geld, die Ausrüstung! Stimmt auch, wenn man an Ski, Snowboard und Rodel denkt, die in Deutschland fast nirgends (mehr) gut einsetzbar sind. Den meisten bleibt dafür nur der Urlaub. Der Rest der Zeit? Wer sich regelmäßig auf Schnee und Eis bewegen will, schiebt Frust – oder er steigt auf Kufen und gleitet los.

Schlittschuhlaufen nämlich geht fast immer und überall. Gerade im Winter, gerade rund um Weihnachten. Dann erweitert sich das Angebot der rund 400 Eishallen hierzulande vielerorts um Kunst- und (wenn es kalt genug ist) natürliche Eisflächen im Freien: Die Grundlage für Bewegungslustige, sich im Winter fit zu halten!

Ein Sport für Klein und Groß, perfekt für den gelungenen Familienausflug

Denn Eislaufen trainiert Gleichgewicht und Reaktionsfähigkeit, steigert zugleich Beweglichkeit und Ausdauer, stärkt die Bein- und Rumpfmuskulatur ebenso wie das Herz-Kreislauf-System. Und es lässt sich entspannt über das Eis gleiten, aber auch dynamisch oder spielerisch – Stichwort Eishockey. Ein Sport für Paare, Familie und Cliquen, bei Kindern (ab etwa 5 Jahre) und Jugendlichen genauso angesagt wie bei jüngeren und älteren Erwachsenen.

Zumal es erschwinglich ist, die Ausrüstung ist überschaubar. Ein paar dicke Handschuhe, die Sturzverletzungen vorbeugen, haben fast alle zuhause, bei Anfängern können zudem Helm und Knieschoner empfehlenswert sein. Fehlen nur noch die passenden Schlittschuhe, die natürlich auch schick aussehen sollen.

HUDORA: Schlittschuhe für Tänzerinnen und Spieler

HUDORA weiß, worauf es ankommt. Das Unternehmen hat fast 100 Jahre Erfahrung auf dem Eis – und Modelle für jeden Fuß und Geschmack im Angebot. Alle sind bis -20 Grad kältebeständig und besitzen rostfreie Kufen, stoßfeste Zehenkappen und einen Schnittschutz.

Der Eislaufkomplet Laura ist die Primaballerina des Sortiments. Dieser hochwertige Schuh aus weißem Echtleder unterstützt mit seiner gezahnten Schiene und der hohen Ferse tänzerische Bewegungen. Dabei ist er so komfortabel wie stabil, um knifflige Schrittfolgen oder Pirouetten zu meistern. Erhältlich in den Größen 36 bis 42, eignet er sich auch für Kufenneulinge – und gibt ein perfektes Weihnachtsgeschenk ab.

Letzteres gilt auch für den semi-soften Iceskate rGo. Mit seiner robusten Schale und dem Schnellschnürsystem samt Klettverschluss ist er gemacht, um Kinderfüße aufs Eis zu führen. Das Obermaterial aus Kunstleder und extra-dichtem Mesh-Gewebe schirmt seine Träger gegen Kälte und Wasser ab und setzt schwarz-grüne oder pinke Akzente. Dabei lässt sich der rGo in der Größe verstellen: von Nummer 29 bis 32, von 33 bis 36 oder von 37 bis 40.

Spätestens seit dem Olympia-Auftritt des Nationalteams zu Jahresbeginn (Silbermedaille, größter Erfolg aller Zeiten!) ist Eishockey wieder hip in Deutschland. Der HD-216 unterstützt den Trend. Der graue Hockeyschuh spricht Freizeitakteure mit den Größen 38 bis 46 an. Während das wasserfeste Außenmaterial den sportlichen Anspruch unterstreicht, senken die Zunge aus Filz, der integrierte Knöchelschutz und die Verstärkung im Vorfußbereich die Verletzungsgefahr – und steigern zugleich den Komfort.

Der Hockeyschlittschuh von HUDORA ist ein paar Nummern kleiner als der HD 216. Dieses Modell tritt mit Knöchelschutz, versteiftem Schaft und schlagfester Schale auf. Die Kufe aus gehärtetem Stahl sorgt für Grip und Speed. Blaue Elemente machen den grauen Schuh noch cooler, der über je vier Größen mitwächst: von 28 bis 31, von 32 bis 35 oder von 36 bis 39.

Über die Hudora GmbH

HUDORA – Produkte für Spaß an gemeinsamer Bewegung.

Sport, Fitness und Lifestyle: Vier Generationen Erfahrung und Pioniergeist machen HUDORA zum führenden Unternehmen auf seinem Gebiet. Mit Gespür für Trends und modernes Design entwickelt das Familienunternehmen in Remscheid Sport-, Freizeit- und Fitnessartikel, die europaweit Kinder, Jugendliche und Erwachsene bewegen und begeistern. 60 Mitarbeiter verfolgen dabei das Ziel, nachhaltig und verantwortungsbewusst Qualitätsprodukte zum fairen Preis herzustellen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hudora GmbH
Jägerwald 13
42897 Remscheid
Telefon: +49 (2191) 60912-0
Telefax: +49 (2191) 60912-50
http://www.hudora.de

Ansprechpartner:
Christine Richter
c/o Konfetti Kommunikation
Telefon: +49 (221) 99899945
E-Mail: presse@hudora.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.