Joey Kelly kennt keine Limits

Die Wirtschaftsjunioren (WJ) Bonn/Rhein-Sieg beginnen das neue Jahr mit einem Veranstaltungskracher. Joey Kelly kommt zum ersten Unternehmerdialog der WJ am Montag, 7. Januar 2019, in das Steigenberger Grandhotel Petersberg. Er referiert in seinem Vortrag „No Limits – wie schaffe ich mein Ziel“ über seinen Lebensweg als Unternehmer und Ausdauersportler, den er mit Ausdauer, Zielen, Willen und Leidenschaft konsequent verfolgt.

Bislang absolvierte er über 40 Marathons und über 30 Ultramarathons, neun Wüstenläufe sowie dreimal das Radrennen „Race Across America“ von der West- zur Ostküste der USA. Bis heute hält er mit acht IronMan-Triathlons innerhalb eines Jahres den Rekord. In 17 Tagen und 23 Stunden durchquerte Joey Kelly im September 2010 Deutschland von Wilhelmshaven bis zur Zugspitze. Auf seinem 900 Kilometer langen Fußmarsch ohne Geld ernährte er sich nur von dem, was die Natur ihm gab und lief täglich mindestens 50 Kilometer. Der Ausdauersport als Ausgleich zu seiner Arbeit mit der legendären „Kelly Family", die in den 90er Jahren große musikalische Erfolge feierte, lehrten ihm mit absoluter Disziplin, viel Ehrgeiz, zielstrebig seine Ziele zu erreichen und sich zukunftsorientiert neue Ziele zu setzen. 

Der Vortrag beginnt um 19 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Ebenfalls bereits um 18 Uhr gibt es die Möglichkeit an einer Führung durch das frisch renovierte Steigenberger Grandhotel teilzunehmen. Die Teilnehmerzahl für diesen Unternehmerdialog ist begrenzt. Mitglieder der Wirtschaftsjunioren erhalten freien Eintritt und können sich wie gewohnt bei Beatrice Frosch (frosch@bonn.ihk.de) bis zum 3. Januar 2019 anmelden. Externe Teilnehmer können sich ihr Ticket für 20 Euro unter dem folgenden Link sichern:

https://www.eventbrite.de/e/1-unternehmerdialog-mit-joey-kelly-tickets-53847835325

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.