Notfall- und Krisenmanagement 2019

Notfall- und Krisenmanagement stellt einen häufig unterschätzten, aber existenziell wichtigen Bestandteil in Ihrer Unternehmensplanung dar.
Alleine 200 Großschadensereignisse durch Brände jedes Jahr in deutschen Unternehmen, 13.000 Bombendrohungen und über 10.000 Brandstiftungen sprechen für sich.
Weit über Zweidrittel aller Unternehmen haben keinen Krisenplan und fragen sich erst nach Eintritt der Krise, wie sie in dieser Situation reagieren sollen.

14 Experten aus dem Bereich Notfall- und Krisenmanagement zeigen Ihnen Mittel und Wege, einer Krise durch Prävention vorzubeugen bzw. den geplanten Umgang mit dieser.

Die Tagung „Notfall- und Krisenmanagement 2019“ findet statt am 11.09. – 12.09.2019 in Essen.

Weitere Details zur Veranstaltung erhalten Sie im Internet unter der Adresse: https://krisen-notfallmanagement.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 1803-1
Telefax: +49 (201) 1803-269
http://www.hdt.de

Ansprechpartner:
Stefan Koop
Fachbereich Maschinenbau – Produktion – Transport – Umweltschutz
Telefon: +49 (201) 1803-388
Fax: +49 (201) 1803-263
E-Mail: s.koop@hdt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.