Tresides Rohstoff-Fonds erringen bei den €uro-FundAwards 2019 erneut Spitzenplätze

Bei der Verleihung der €uro-FundAwards durch den Finanzen Verlag wurden beide Rohstoff-Fonds der Tresides Asset Management ausgezeichnet. Der bereits im Vorjahr mehrfach prämierte Tresides Commodity One gewann in der Kategorie „Rohstoff Fonds“ den Titel als bester deutscher Fonds im Dreijahres-Zeitraum. Der Tresides Total Return Commodities erzielte im Einjahres-Zeitraum den zweiten Platz.

Die Redaktionen von €uro, €uro am Sonntag, BÖRSE ONLINE und €uro fondsxpress haben die FundAwards 2019 für die besten Fonds in Deutschland vergeben. Die Prämierungen, in deren Rahmen auch die sogenannten GOLDENEN BULLEN vergeben werden, genießen den Status als „Oscars der Fondsbranche“. Der Tresides Commodity One konnte sich in der Kategorie „Rohstoff Fonds“ über den Zeitraum von drei Jahren nach dem zweiten Platz im Vorjahr nun sogar ganz an die Spitze setzen. Der Tresides Total Return Commodities holte sich bereits für das erste vollständige Kalenderjahr seit Fondsauflegung den zweiten Platz.

Fondsmanager Michael Krauß freut sich: „Auch an den Rohstoffmärkten blicken wir auf ein äußerst ereignisreiches und volatiles Kalenderjahr 2018 zurück. Der Tresides Commodity One konnte sich basierend auf einem bewährten Selektionsprozess deutlich besser als der Rohstoffmarkt entwickeln. Er hat damit seit Fondsauflegung 2014 in jedem Jahr seine Benchmark geschlagen. Mit dem Tresides Total Return Commodities ist es uns sogar gelungen, auf Jahressicht unkorreliert zum negativen Marktumfeld eine positive Rendite von knapp drei Prozent zu erzielen.“

„Neben der exzellenten Performance haben sich auch die Volumina beider Fonds sehr erfreulich entwickelt“, erklärt Tresides-Geschäftsführer Michael Trauth. „Dies hat uns dazu bewogen, die bis dato insbesondere bei institutionellen Anlegern beliebten Fonds durch die Auflegung von Retail-Tranchen für den breiten Markt besser zugänglich zu machen“.

Die neuen B-Anteilsklassen des Tresides Commodity One
(ISIN DE000A2H9A50, WKN A2H9A5) und des Tresides Total Return Commodities (ISIN DE000A2H9A92, WKN A2H9A9) werden beide mit kompetitiven Preismodellen angeboten.

Über die Tresides Asset Management GmbH

Die Tresides Asset Management GmbH bietet intelligente Investment-lösungen in den Anlageklassen Aktien, Renten und Rohstoffe. Mit mehr als 2 Milliarden Euro Assets under Management in Publikums- und Spezialfonds hat sich Tresides vom 2013 gegründeten Start-up zur gefragten Investmentboutique entwickelt. Die aktiven Investmentansätze von Tresides verbinden Qualität, Sorgfalt und konsequente Risikoreduktion mit einem klaren Blick für Wachstums- und Renditeperspektiven.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tresides Asset Management GmbH
Stephanstraße 25
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 33503-500
https://www.tresides.de

Ansprechpartner:
Berndt Maisch
Senior Fondsmanager Partner
Telefon: +49 (711) 33503-603
E-Mail: berndt.maisch@tresides.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.