BLDC-Motoren von Geeplus sind auch als Spindelaktuator verfügbar

Immer mehr Schrittmotor-Anwendungen werden mittlerweile mit BLDC-Motoren gelöst, weil neue Ansteuerungsmöglichkeiten wie der sensorlose Betrieb den Einsatz dieser Technologie mittlerweile auch in bei größeren Stückzahlen erlauben. Geeplus bietet deshalb Motoren in den Baugrößen Nema 17 (42mm Flansch) und Nema 23 (57mm Flansch) an, die eine direkten mechanischen Ersatz der bisherigen Schrittmotoren in bestehenden Maschinendesigns erlauben.

In einigen Komponenten können gleiche Teile wie bei den Schrittmotoren verwendet werden, wodurch die Kostenvorteile der hohen Stückzahlen bei den Schrittmotoren zum Teil auf die BLDC-Motoren übertragen werden können. Neben der mechanischen Kompatibilität bringen die neuen BLDC-Motoren von Geeplus aber vor allem die prinzipiellen Vorteile der BLDC-Technologie mit: höhere Geschwindigkeit, höheres Beschleunigungs- und Bremsmoment, geringere Temperaturerhöhung und deutlich weniger Geräuschentwicklung. All diese Vorteile kommen in sensiblen Anwendungsgebieten wie der Medizintechnik zum Tragen. Weitere Applikationsmöglichkeiten finden sich in der Robotik, in der Fördertechnik.

Standardmäßig kommen die BLDC-Motoren von Geeplus mit Hall-Effektsensoren, die ein einfaches Kommutierungssetup ermöglichen; durch den Einsatz alternativer Geber wie Encoder oder Resolver können die BLDC-Motoren von Geeplus auch als Low-Cost-Servo-Motoren in Positionieranwendungen eingesetzt werden.

Optional können die BLDC-Motoren von Geeplus auch als Spindelaktuator ausgeführt werden; dabei gibt es zwei prinzipielle Konfigurationsmöglichkeiten: entweder wird die Welle des Motors direkt als Spindel ausgeführt, oder die Welle des Motors wird über einen Zahnriemen mit einer seitlich versetzten Spindel gekoppelt. Je nach Anwendung kann die eine oder andere Konfiguration von Vorteil sein. Die hohe Flexibilität in diesem Bereich eröffnet eine breite Applikationsmöglichkeit für die BLDC-Motoren von Geeplus.    

Der Vertrieb für Geeplus wird von der Adelsdorfer Firma Actronic-Solutions GmbH wahrgenommen.

Die aktuelle Presseinformation inkl. Bildmaterial der Firma Actronic-Solutions GmbH finden Sie ebenfalls zum Download unter: https://www.actronic-solutions.de/…

Wir freuen uns über eine entsprechende Veröffentlichung in einer Ihrer nächsten Ausgaben (Print/Online). Gerne stehen wir Ihnen für Rückfragen sowie für weitere Beiträge zur Verfügung.

Besuchen Sie Actronic-Solutions auf den folgenden Messen:

MedtecLIVE in Nürnberg vom 21. – 23. Mai 2019, Halle 10, Stand 0-629

Über die Actronic-Solutions GmbH

Die ACTRONIC – SOLUTIONS GmbH ist ein technisch führender Anbieter für elektronisch gesteuerte Aktuatoren und Servokomponenten mit Firmensitz in Adelsdorf / Mittelfranken. Zum Vertriebsspektrum gehören Komponenten der elektrischen Antriebstechnik renommierter internationaler Partner, die als Standardprodukte oder auch als kundenspezifische Lösung hauptsächlich im deutschsprachigen Raum vertrieben werden.

Unser Leistungsspektrum (auch kundenspezifisch): Servoregler, Schrittmotorregler, CAN-Interfaces, Servomotoren, Schrittmotoren, EC-Motoren, Voice-Coil-Motoren (Tauchspulenaktuatoren), Vibrationsaktuatoren, Drehmagnete und Hubmagnete, Elektrohaftmagnete, Konstantmomentscharniere, Schleifringe.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Actronic-Solutions GmbH
Untere Bachgasse 5a
91325 Adelsdorf
Telefon: +49 (9195) 998941-0
Telefax: +49 (9195) 929617
http://actronic-solutions.de

Ansprechpartner:
Volker Löffler
Telefon: +49 (9195) 998941-0
E-Mail: v.loeffler@actronic-solutions.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.