Einmalig im E-Commerce: Die ADCADA Zahlungssysteme adcada.credit und adcada.buy

Seit sechs Wochen bietet ADCADA in ihrem Premium-Online-Shop FASHION.ZONE die Option der Ratenzahlung bei einer garantierten 0 %-Finanzierung an. Im hochwertigen Modesegment sticht dieses Angebot heraus, denn adcada.credit ist nicht nur für den eigenen Shop gedacht: Das Zahlungssystem kann von allen ADCADA Partnern als Modul für ihr E-Commerce sowie für stationäre Geschäfte übernommen werden. Dabei finanziert die Unternehmensgruppe ihre Produkte vollkommen eigenständig.

ADCADA Konzepte für alle: Sparen mit adcada.buy, Finanzieren mit adcada.credit

Mit adcada.credit profitiert der Kunde beim Onlineshopping von der Möglichkeit, Waren bequem über einen längeren Zeitraum abzahlen zu können. Der Preis bleibt dabei dank 0 % Zinsen derselbe. Neben dem seit April 2018 eingebauten einzigartigen Belohnungsbezahlsystem adcada.buy, mit dem der Käufer von Rabatten bis zu 30 % beim Kauf von Premiummode profitieren kann, etabliert ADCADA mit adcada.credit ein weiteres kundenorientiertes Puzzlestück in ihre FASHION.ZONE. Der Clou: Die Zahlungssysteme adcada.credit und adcada.buy sind nicht nur für den eigenen Shop gedacht. Partner – Einzelhändler, die mit ADCADA über den adcada.market kooperieren – können die Module für das eigene On- und Offlinegeschäft übernehmen.

Die Kundenresonanz fällt nach Aussagen von Geschäftsführer Benjamin Kühn überaus positiv aus: „In den letzten Wochen wurden gut 30 % aller Einkäufe über unsere Zahlungsmodule abgerechnet. Die Rückmeldungen, die ich bekomme, zeigen mir, dass unsere Kunden die Rabatte und die Finanzierungsmöglichkeit sehr begrüßen.“ Anhand der FASHION.ZONE zeigt ADCADA, wie ein modernes E-Commerce gestaltet sein kann: Der Premium-Shop führt Mode von hochkarätigen Marken wie Lacoste, La Martina, van Laack oder Sportalm Kitzbühel.

Zinslose Finanzierung ohne festgelegte Laufzeit und Banken – adcada.credit

FASHION.ZONE offeriert mit adcada.credit die Möglichkeit einer laufzeitunabhängigen Ratenzahlung bei einer 0 %-Finanzierung. Der Käufer kann in einer selbst gewählten Anzahl bequemer Monatsraten seine Waren bezahlen. Zusätzlich ergeben sich für ihn keine Zinsen, egal, ob der Kunde sein neues Modeteil nun vier oder zwölf Monate abzahlen möchte. „Extra Zinsen für beispielsweise einen kurzen Finanzierungszeitraum von drei Monaten sind zwar bei den meisten Onlineshops gang und gäbe, aber nicht so bei uns“, berichtet Benjamin Kühn. „Bei uns kann jeder Shoppingliebhaber hohe Qualität zu fairen Preisen sowie zu modernen Finanzierungswegen erwarten.“ ADCADA hat ihre neue Finanzierungsmethode komplett bankenunabhängig und ohne weitere Dienstleister aufgesetzt.

Hohe Rabatte bei schneller Kaufabwicklung – adcada.buy

Dank adcada.buy spart der Kunde automatisch bei seiner Bestellung. Bis zu 30 % Rabatt sind ihm sicher, wenn er alle seiner mindestens drei Kleidungsstücke behält. Bei Rückversand erlässt adcada.buy dem Käufer 20 % auf den Kaufpreis, sofern er die Ware innerhalb von fünf Tagen zurückschickt. Selbst nach zehn Tagen werden noch 10 % abgezogen. ADCADA und seine Partner liefern versandkostenfrei. Ein weiterer Bonus: Der Kunde zahlt erst, nachdem er seine neuen Lieblinge zuhause anprobieren konnte.

Über die adcada GmbH

Die adcada GmbH ist eine konzernleitende Muttergesellschaft für ein Portfolio von Beteiligungsgesellschaften aus den Bereichen Handel, Immobilien, Finanzen und Marketing. Das Unternehmen wurde 2015 von Benjamin Kühn gegründet und hat seinen Sitz in Bentwisch im Landkreis Rostock.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

adcada GmbH
Heydeweg 5
18182 Bentwisch
Telefon: +49 (381) 20277540
Telefax: +49 (381) 202607-09
https://adcada.de/

Ansprechpartner:
Jenny Kroll
Pressesprecherin
Telefon: +49 (381) 202775-54
E-Mail: presse@adcada.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.