Startup BirdieMatch: 200 Prozent Mitgliederwachstum in 2018

Das Hamburger Startup BirdieMatch (www.birdiematch.de) konnte seinen Wachstumskurs im vergangen Jahr weiter fortsetzen. Die Zahl der registrierten Mitglieder auf der Online-Job-Matching-Plattform für Logistiker stieg innerhalb der vergangenen 12 Monate um 200 Prozent und überstieg die Marke von mehr als 15.000 Mitgliedern. Mehr als 1.300 Unternehmen haben sich mittlerweile auf BirdieMatch registriert, um die Plattform als Online-Recruiting-Instrument zu nutzen, darunter Neukunden wie Kaufland, Fixemer und die Leatherman Tool Group aus den USA.

„Das Erreichen der 15.000-Marke im Dezember ist ein Beleg dafür, dass wir 2018 die richtigen Schritte gegangen sind, um unser operatives Geschäft auszubauen.“, so Geschäftsführer und Mitgründer Josef Schindler. „Der Zuwachs zeigt, dass die Logistiker heute die Vorteile von Online-Job-Matching gegenüber herkömmlichen Recruiting-Methoden erkannt haben und nutzen.“

„Wir wachsen exponentiell und verzeichnen eine hohe Kundenzufriedenheit“, kommentiert Schindler die Entwicklung. So haben die meisten Bestandskunden ihre Nutzungsvereinbarungen mit Beginn des neuen Jahres verlängert oder ausgeweitet, darunter nicht nur große Konzerne wie DB Schenker, sondern auch zahlreiche kleine und mittelständische Unternehmen.

„Die Kunden spielen uns ihre Erfolge bei der Kandidatensuche zurück und berichten von schnellen, passenden Besetzungen“, sagt der Hamburger Personalberater Bernd Vögele, Mitgründer und Mitgeschäftsführer der Plattform. (Mehr dazu unter https://www.birdiematch.de/logistik-news/success-stories/). „2018 war für uns ein ganz entscheidendes Jahr“, sagt Vögele mit Hinweis auf die zweite Finanzierungsrunde, die das Startup erfolgreich abschließen konnte. Hinzugewonnen wurden zudem namhafte Neukunden wie Kaufland und Fixemer. Erstmals registrierten sich auch nicht-europäische Unternehmen, darunter die Leatherman Tool Group aus den USA.

Ausblick 2019: Gewerbliche Berufe neu im Portfolio – 2. Gehaltsreport – Live Job Matching auf transport logistic 

Das Unternehmenswachstum lässt sich auch an den Mitarbeiterzahlen festmachen. Waren im Januar 2018 noch 12 Mitarbeiter, sind heute 31 Mitarbeiter an den Standorten Hamburg, Leipzig und München beschäftigt. Im Sommer erweitert das Hamburger Startup sein Angebot um gewerbliche Berufe. „Wir arbeiten branchenspezifisch und wollen 100 Prozent Logistik abbilden. Die Erweiterung um Jobs für Lagerarbeiter und Fahrer ist für uns ein Meilenstein“, so Schindler mit Blick auf den dramatischen Fachkräftemangel in diesem Bereich.

Im Frühjahr 2019 bringt BirdieMatch den zweiten Gehaltsreport für Logistik-Jobs heraus. Wie im Vorjahr nimmt der Report nicht nur die Gehälter von Logistikern unter die Lupe. Er zeigt auch, welche Skills aktuell am meisten gefragt sind, und was Beschäftigten heute wichtiger ist als monetäre Entlohnung. Ein weiteres Highlight im Jahr 2019 ist das Event "Job-Matching live" auf der Fachmesse transport logistic in München (4.-7.Juni).

Über die BirdieMatch GmbH

Der Hamburger Personalberater Bernd Vögele (60) und der Münchner IT-Unternehmer Josef Schindler (36) haben mit BirdieMatch Ende 2015 eine neue Form des E-Recruitings an den Start gebracht, welche die Job- bzw. Kandidatensuche deutlich vereinfacht. Nach dem Vorbild von Partnerbörsen finden Unternehmen und Kandidaten mit Hilfe des "Digitalen Headhunters BirdieMatch" über detaillierte Anforderungs- und Persönlichkeitsprofile schnell zueinander. Job-Matching basiert bei BirdieMatch auf einer Algorithmus-basierten Technologie. Aus Tausenden von Profilen werden in Sekundenschnelle nur diejenigen Kandidaten bzw. Jobs vorgeschlagen, die optimal auf die Vakanz passen.

Branche: Recruiting, HR-tec, Personaldienstleistung
Tätigkeit: BirdieMatch ist ein Online Logistik Job-Matching-Portal für die Transport- und Logistikbranche für Unternehmen und Bewerber.
Geschäftsführer: Josef Schindler & Bernd Vögele
Gründung: 7. Oktober 2015
Mitarbeiter: 31 Mitarbeiter

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BirdieMatch GmbH
Mittelweg 14
20148 Hamburg
Telefon: +49 (40) 41327-536
http://www.birdiematch.de

Ansprechpartner:
Sabine Schineis
Marketing
E-Mail: sabine.schineis@birdiematch.de
Reinhard Pfeiffer
3F Kommunikation
Telefon: +49 (421) 6910-6960
E-Mail: reinhard.pfeiffer@3fkommunikation.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.