TOP-Karrieremöglichkeiten für Fachkräfte und Assistenzberufe im Gesundheitswesen

.
– Die Kontrast Personalberatung Fachkräfte und Assistenzberufe bietet Karrierechancen für das Berufsfeld „Pflege- und Gesundheitsberufe ohne Approbation“

– Viele vakante Stellen im medizintechnischen Bereich sowie für Medizinische Assistenzberufe

MFA, MTA-F, MTRA, MTLA, OTA, PTA oder VMTA – Berufe, deren Hintergrund und Bedeutung Vielen nicht bekannt ist, bei denen die Ausbildung zum Teil nicht gezahlt respektive nicht entlohnt wird, die aber ein wichtiger Baustein im modernem Gesundheitswesen sind.

Assistenzberufe als Karrierechance im Gesundheitswesen

Nicht nur in den klassischen Pflegeberufen wird es zu einem flächendeckenden Engpass kommen, sondern auch in den Medizinischen Assistenzberufen übersteigen die vakanten Stellen das frei verfügbare Personal. Daher schwenken auch die Personalverantwortlichen von Krankhäusern, Kliniken, MVZs, Laboratorien, Reha-Zentren und Arztpraxen bei der Personalsuche um und

  • stellen Berufseinsteiger ein,
  • zahlen Umschulungen,
  • unterstützen finanziell Fort- und Weiterbildungen und
  • bieten attraktive Gehaltsmodelle.

Darüber hinaus werden immer öfter die Expertise und die großen Kontakte von Personalberatern zurückgegriffen.

Experte bei der Rekrutierung von medizinischen Fachassistenten

Einer der Experten bei der Rekrutierung von qualifizierten Fachkräften und medizinischen Fachassistenten auf dem Gesundheitsmarkt in Deutschland ist die Kontrast Personalberatung aus Hamburg – seit über 25 Jahren erfolgreich bei der Besetzung von Assistenzberufen.

Aktuell haben eine Vielzahl von Kunden aus dem Gesundheitssektor, für die „Pflege- und Gesundheitsberufe ohne Approbation“ – klassisch wird auch von Assistenzberufen gesprochen – offene Vakanzen gemeldet und die Hamburger als Unterstützer bei der Suche engagiert.

Rundum-Betreuung der Kandidaten

Profiteure der großen Expertise bei der Personalrekrutierung sind aber nicht nur die Gesundheitsdienstleister, sondern vor allem potentielle Kandidaten, die im gesamten Bewerbungsprozess betreut und bei Vertragsgesprächen unterstützt werden. Es entsteht eine klassische Win-Win-Situation: Das Stellenangebot kann in beidseitiger Zufriedenheit schnellst möglich besetzt werden und für viele medizinisches Fachpersonal ist es der Einstieg ins Berufsleben, bei einem von den Hamburger geprüften Arbeitgeber, oder eine guter Schritt auf der Karriereleiter – übertariflich bezahlt und mit der Möglichkeit weiterer finanzierter Fort- und Weiterbildungen.

Kostenfreie Unterstützung

Die Dienstleistungen im Bewerbermanagement sind für alle vakanten Stellen selbstverständlich kostenfrei, und eine Garantie gibt es bei der strikten Einhaltung des Datenschutzrechts, denn ohne schriftliche Einwilligung der Bewerber werden keinerlei personenbezogenen Daten weitergegeben. Potentielle Kandidaten für die vakanten Stellen – Passung des Anforderungsprofils vorausgesetzt – bewerben sich jetzt noch direkt beim Team der Kontrast Consulting GmbH.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Personalberater-Experten der Kontrast Consulting GmbH unterstützen bei der Suche nach Fachkräften aus Medizin, Pflege und nicht medizinischen Personal sowie Spezialisten für IT/EDV, Management, Labor, Medizintechnik, Personal und Finanzen und bieten vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten. Das Team, doppelt zertifiziert nach der DIN EN ISO 9001:2015, besteht ausschließlich aus fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Die Hamburger übernehmen nur Suchauftrage für Stellen in Festanstellung und vermitteln keine Zeitarbeit.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.