Ein Produkt, drei Funktionen, viele Untergründe

Ein dauerhafter weißer Anstrich für Holz im Außenbereich stellte bislang einen erheblichen Aufwand dar: In der Regel waren mindestens zwei Anstriche mit einem Isoliergrund und ein bis zwei mit einer Wetterschutzfarbe erforderlich, damit es keine hässlichen Gelbverfärbungen durch Holzinhaltsstoffe gibt. Für Fenster und Türen aus Holz und holzfremde Untergründe wie PVC, Zinkbleche und andere Metalle brauchte man dann wieder andere Beschichtungssysteme. Statt diesem komplizierten Verfahren bietet Remmers eine einfache Antwort: Mit dem neuen Multi Isolierlack 3in1 verkürzt sich die Bearbeitungszeit erheblich. Denn das umweltfreundliche, wasserbasierte 3in1-Produkt ist Isoliergrund, Zwischen- und Schlussbeschichtung in einem. Daher reichen in der Regel zwei Anstriche, die noch dazu innerhalb eines Tages aufgebracht werden können. Und dabei isoliert es wirksam gegenüber Holzinhaltsstoffen und ist rostinhibierend – d.h. Schrauben und Nagelköpfe schlagen nicht braun durch den Anstrich. Bei alten Holzdecken isoliert Multi Isolierlack 3in1 ggf. vorhandene Nikotinrückstände auf dem Untergrund.

Außerdem verfügt das blockfeste Produkt gegenüber klassischen Systemen über ein weit größeres Spektrum an Einsatzmöglichkeiten: So kann es nicht nur bei allen Holzbauteilen im Innen- und Außenbereich – u.a. Carports, Dachuntersichten, Fenster, Türen, Holzfassaden und Holzdecken – durch spritzen, streichen oder rollen leicht verarbeitet werden. Darüber hinaus eignet sich Multi Isolierlack 3in1 auch für Hart-PVC, Metalle und viele andere Untergründe.

Eine weitere Verbesserung besteht gegenüber herkömmlichen Beschichtungssystemen darin, dass Multi Isolierlack 3in1 eine weitaus geringere Neigung zur Verschmutzung und Vergilbung aufweist, da es sehr wetterbeständig ist. Daher sind lange Renovierungsintervalle quasi in das Produkt „einprogrammiert“.

Auch als Überholungsanstrich entfaltet es diese Eigenschaften. Ginge es allein um die vielen Vorteile, dann müsste man beim Remmers-Multi Isolierlack 3in1 von einem 10in1-Produkt sprechen – mindestens. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.de/multi-isolierlack-3in1

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: MNordenbrock@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.