Vorlesenachmittag für Kinder

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet in den Räumen der Novitas BKK im Duisburger Innenhafen künftig ein Vorlesenachmittag für Kinder zwischen fünf und sieben Jahren statt.

Den ersten Lesespaß gibt‘s am 4. April zwischen 15:00 und 18:00 Uhr. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Bis zu 15 Kinder können mitmachen. Aufgelockert wird das Geschichtenerzählen durch gemeinsames Malen und Basteln.

Mit der besonderen Aktion möchte die Krankenkasse Kindern und Eltern etwas Gutes tun: „Vorlesen hat viele positive Effekte“, erklärt Brigitte Fiandaca, Abteilungsleiterin der Novitas BKK, die den Lesespaß mit ins Leben gerufen hat. „Es fördert die sprachliche Entwicklung und die Konzentration. Die Kinder entwickeln Fantasie, Empathie und Gerechtigkeitssinn. Und Mutter oder Vater können die freien Nachmittagsstunden währenddessen prima für sich nutzen.“  

Die Kinder sind bei der Krankenkasse gut aufgehoben: Betreut werden sie von fünf Mitarbeitern der Novitas BKK und einer „Vorlese-Oma“. Wer Fragen hat oder sich anmelden möchte, meldet sich bitte unter der Rufnummer 0203/545 8077.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
47059 Duisburg
Telefon: +49 (1802) 665522
Telefax: +49 (203) 5459-764
http://www.novitas-bkk.de/novitas/

Ansprechpartner:
Stefanie Jung
Pressebeauftragte
Telefon: +49 (203) 545-9684
Fax: +49 (203) 545-608302
E-Mail: stefanie.jung@novitas-bkk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.