Tischler ehren Remmers-Handelsvertreter

Über das „Goldene Zunftzeichen“ der Tischlerinnung Vechta darf sich Remmers-Handelsvertreter Uwe Walkenhorst freuen. Im Rahmen des von 50 Innungsmitgliedern besuchten Kohlessens in Hogenbögen bei Visbek erhielt er aus den Händen von Obermeister Andreas Theilen die Auszeichnung. Grund dafür war nicht nur seine jahrelange Gastmitgliedschaft in der Innung, sondern auch sein enger fachlicher Kontakt. „Als kompetenter Fachmann für Oberflächenbearbeitungen von Haustüren, Fenstern, Möbeln und Treppen ist Uwe Walkenhorst ein verlässlicher Partner, der den Tischlermeistern auch bei Problemen stets mit Rat und Tat zur Seite steht.“ so die Begründung der Tischlerinnung. Zu den ersten Gratulanten gehörten der stellvertretende Innungsmeister Gregor Meyer sowie Sandra Sommer, stellvertretende Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Vechta.

Walkenhorst ist seit 2004 für die Remmers GmbH, den Premium-Anbieter von Holzbeschichtungsprodukten, tätig. Neben der Tischlerinnung Vechta betreut er vom Standort Bad Essen bei Osnabrück aus Remmers-Kunden in den Landkreisen Nienburg, Verden, Delmenhorst, Diepholz und Oldenburg.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.