Ferienprojekt für Schüler und Schülerinnen „Postkarte aus dem Reinraum „

Der Workshop „Postkarte aus dem Reinraum“ gibt vom 25.-26. April von 10-14.30 Uhr Einblicke in die Mikrosystem- und Nanotechnologie, im Reinraum (ein Raum, in dem die Partikelkonzentration über Filteranlagen gering gehalten wird um die darin produzierten Produkte zu schützen) wird eine ganz besondere Postkarte hergestellt mit den gleichen Verfahren mit dem auch Mikrochips gefertigt werden. Über ein CAD (Computer aided design) Programm werden außerdem Postkartenhalter konstruiert und über 3D Druck ausgedruckt. Des Weiteren können die Bio- und Nanolabore und das Elektronenmikroskop erlebt werden.

Der Ferienkurs ist kostenfrei, die Plätze sind allerdings begrenzt und es gilt der Eingang der Anmeldungen.

Anmeldung bitte per Mail an isabell.lobert@hs-kl.de

Ansprechpartnerin: Dr. Isabell Lobert ++ Mail: isabell.lobert@hs-kl.de ++ Tel. 0631/3724-5529

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Kaiserslautern
Schoenstraße 11
67659 Kaiserslautern
Telefon: +49 (631) 3724-0
Telefax: +49 (631) 3724-2105
https://www.hs-kl.de

Ansprechpartner:
Elvira Grub
Pressearbeit
Telefon: +49 (631) 3724-2163
Fax: +49 (631) 3724-2334
E-Mail: presse@hs-kl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.