Lesung mit Irene Moessinger in der Toskana Therme abgesagt

Die für Mittwoch, den 3. April 2019 geplante Lesung mit Irene Moessinger im Rahmen des literarischen Aufgusses in der Toskana Therme Bad Sulza muss aufgrund einer Erkrankung der Autorin abgesagt werden. Von der Absage sind auch die restlichen Termine der Lesetour betroffen, in deren Rahmen auch Lesungen  in Erfurt, Weimar und Hamburg geplant waren.

Unter dem Titel „Berlin liegt am Meer“ veröffentlichte Irene Moessinger jüngst ihre Lebensgeschichte, die sich auch um die Gründung des legendären Tempodroms und des von Bad Sulza inspirierten Liquidroms dreht.

Autorin, Veranstalter und Verlag bedauern die Absage und hoffen, dass bald ein Nachholtermin gefunden werden kann.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Toskanaworld GmbH
Rudolf-Gröschner-Straße 11
99518 Bad Sulza
Telefon: +49 (36461) 92000
Telefax: +49 (36461) 92029
http://www.toskanaworld.net

Ansprechpartner:
Klaus Lohmann
Kommunikationsmanager
E-Mail: lohmannk@toskanaworld.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.