Mahr erweitert die Geschäftsführung

Der Göttinger Messtechnikhersteller Mahr hat seine Geschäftsführung erweitert. Manuel Hüsken verantwortet ab dem 01. April 2019 weltweit die Bereiche Vertrieb, Marketing, Anwendungstechnik, Service und Kundenlösungen. „Als bisheriger Gesamtvertriebsleiter ist Herr Hüsken mit den Produkten, den globalen Absatzmärkten und strategischen Zielen von Mahr bestens vertraut“, unterstreicht Stephan Gais, geschäftsführender Gesellschafter und Vorsitzender der Geschäftsführung, die Entscheidung.

Manuel Hüsken hat damit die Aufgaben von Geschäftsführer Ulrich Kaspar übernommen. Dieser bringt seine Erfahrung zukünftig in den Ausbau des Geschäftsfeldes Handmesstechnik ein. Mit der Erweiterung der Geschäftsführung leitet Mahr den Generationenwechsel ein und positioniert sich, um den globalen Herausforderungen der Branche gerecht zu werden. „Die Geschäftsführung haben wir nunmehr strategisch so aufgestellt, das wir die Systemmesstechnik wie auch die Handmesstechnik international weiter ausbauen können“, so Gais. Als weitere Geschäftsführer fungieren Udo Erath – Schwerpunkt Produktion, Entwicklung und Qualitätsmanagement – sowie Stephan Gais in seiner Funktion als CEO.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mahr GmbH
Carl-Mahr-Str. 1
37073 Göttingen
Telefon: +49 (551) 7073-0
Telefax: +49 (551) 7073-888
http://www.mahr.de

Ansprechpartner:
Presse
Telefon: +49 (551) 7073-326
E-Mail: Presse@mahr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.