Sportlich unterwegs: Best Western mit neuer Sportwebseite

Best Western Hotels & Resorts als Partner für den Sport: Im März ist die Gruppe individueller Hotels mit einer eigenen Webseite für sportliche Partnerschaften gestartet. Ab sofort werden dort die passenden Best Western Hotels und deren sportliche Einrichtungen für Trainingslager, Auswärtsspiele und Veranstaltungen vorgestellt.

Best Western ganz sportlich: Im März hat die Gruppe individueller Hotels ihre eigene Sportwebseite gelauncht. Unter www.bestwestern.de/sport sehen Sportgruppen und -vereine ab sofort geeignete Best Western Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dabei können Mannschaften sowohl das passende Hotel für das nächste Auswärtsspiel inklusive sportlergerechter Verpflegung finden, als auch die perfekte Unterkunft für Trainingslager. Dabei gilt: Egal ob Profimannschaft oder Amateurteam, mittels einfacher Suche werden auf Knopfdruck die geeigneten Hotels samt buchbarer Packages aufgelistet. „Bereits seit Jahren ist Best Western auf lokaler aber auch überregionaler Ebene stark mit dem Sport verflochten. Bei uns fühlen sich viele Teams wie zu Hause und so konnten wir uns über die Zeit einen großen Erfahrungsschatz im Profi- wie auch Amateursportbereich aufbauen. Aufgrund des tollen Feedbacks erweitern wir unsere Aktivitäten und Services mit einer eigenen Webseite und zeigen nun noch stärker, wie sportbegeistert Best Western als Hotelgruppe ist“, sagt Stephan Kloss, Direktor Verkauf Leisure bei Best Western Hotels Central Europe GmbH. „Damit ist Best Western Hotels & Resorts auch eine der ersten Hotelgruppen, die sich verstärkt auf das Thema Sport fokussieren und ein derart breites Angebot bieten.“

Übersicht online: Auswärtsspiele, Trainingslager, Kooperationen

Die neue Best Western Sportwebseite ist über drei Themenbereiche aufgebaut. In der Rubrik „Auswärtsspiele“ können sich Profis im Rahmen ihrer nächsten Spielorte ganz einfach über das nächstgelegene, geeignete Best Western Hotel informieren. Gelistet sind alle Spielorte verschiedener Sportarten und Ligen, abrufbar im PDF-Format. Mittels eines Anfrageformulars lassen sich mit wenigen Klicks Anfragen stellen und Informationen sowie maßgeschneiderte Angebote anfordern.

Der Bereich „Trainingslager“ kommt noch umfangreicher daher: Hier sind alle Best Western Hotels gelistet, die sich für umfangreiche Trainingslager eignen – samt Verpflegungsangebot, einer ausreichenden Anzahl an Twin-Zimmern und vieler weiterer Leistungen. Weiterhin sind pro Hotel und Standort die maximalen Entfernungen zu den verschiedenen Trainings- oder Spielstätten verfügbar sowie Informationen wie etwa Kunst- oder Echtrasen. Zwei Packages, „Smart“ oder „Pro“, die bereits fix und fertig zusammengestellt sind, bieten das jeweils passende Arrangement für jeden Bedarf. Die Auswahl eines Hotels ist über ein Drop-Down-Menü oder auch über eine Kartenansicht möglich. Anfragen werden direkt über ein Formular gestellt: Die Best Western Experten kümmern sich innerhalb von 24 Stunden um das Hotelangebot und stellen den direkten Kontakt zur passenden Trainingsstätte her. „Neben der neuen Sportwebsite ist und bleibt unser individueller Service natürlich das Herzstück unseres Angebotes an die Vereine. Den Kolleginnen und Kollegen in der Best Western Servicezentrale stehen eine Vielzahl weiterer, nicht auf der Website abgebildeter Informationen zur Verfügung, um umfangreich zu beraten und das individuell passende Angebot zusammen zu stellen“, so Kloss. In beiden Bereichen, sowohl unter „Auswärtsspielen“ als auch unter „Trainingslager“, helfen Icons zur jeweiligen Sportart bei der schnelleren Auswahl und dem Finden der geeigneten Hotels.

Unter dem Schlagwort „Kooperationen“ verbirgt sich schließlich der dritte große Bereich der neuen Best Western Sportwebseite. Hier präsentieren sich Partner wie die Vereinsplattform Vereinsleben.de. oder die Sportartikelspezialisten Jako und Sport 2000 TEAM. Somit bietet sich unter anderem die Möglichkeit für Vereine, Sonderpreise auf neue Trikots und andere Sportartikel mit bis zu 52 Prozent Rabatt zu erhalten. Die Online-Plattform Vereinsleben.de hingegen ist die erste Anlaufstelle für Vereine, um sportartenspezifische Informationen zu erhalten und fungiert als perfekte Kommunikations-Plattform innerhalb des Vereins und darüber hinaus. Weiterhin können registrierte Vereine in den Genuss einer Vielzahl an Vorteilen gelangen.

Die neue Best Western Sportwebseite: www.bestwestern.de/sport

Sportreisen auch im Best Western Gruppenplaner 2020

Auf mehr als 140 Seiten präsentieren sich in dem aktuellen Katalog für Bustouristiker, dem Best Western Gruppenplaner 2020, rund 160 individuelle Hotels mit ihren Angeboten in den sieben europäischen Ländern Deutschland, Kroatien, Luxemburg, Österreich, Schweiz, Slowenien und Tschechien. Profisport, Freizeitsport und Vergnügen werden auch im Katalog groß geschrieben: Die Rubrik „Sportreisen“ präsentiert ausgewählte Best Western Hotels und Standorte zu Mannschaftsreisen wie auch für Trainingslager von Amateur- und Profimannschaften. So können Busreiseveranstalter die Vereine in ihrer eigenen Region ansprechen und die passenden Unterkünfte und Trainingsmöglichkeiten anbieten. Abgerundet wird jede Planung vom zentralen Best Western Gruppenservice: Hier wird jeder Reiseveranstalter von einem festen Ansprechpartner betreut, der ihm innerhalb von 24 Stunden kostenlos maßgeschneiderte Vorschläge oder Rundreisen erarbeitet und Rahmenprogramme erstellt.

Über die Best Western Hotels Central Europe GmbH

Best Western Hotels & Resorts mit Hauptsitz in Phoenix, Arizona, ist eine internationale Hotelgruppe mit einem globalen Netzwerk von rund 4.500 Hotels in knapp 100 Ländern weltweit.* Insgesamt gehören zur Markenfamilie von Best Western Hotels & Resorts weltweit sowohl Full Brands als auch Soft Brands für alle Kategorien. So bietet Best Western 16 Hotelmarken, die die Anforderungen und Bedürfnisse von Hotelentwicklern und Gästen in aller Welt erfüllen. Zu den Best Western Markenhotels gehören Best Western®, Best Western Plus®, Best Western Premier®, Executive Residency by Best Western®, Vīb®, GLō®, AidenSM, SadieSM, BW Premier Collection® und BW Signature Collection®. Durch die kürzliche Übernahme bietet Best Western nun auch WorldHotels® Luxury, WorldHotels Elite und WorldHotels Distinctive Marken an. Zudem ergänzen die Franchisemarken Sure Hotel®, Sure Hotel Plus® und Sure Hotel Collection® das Portfolio der Gruppe.** Diese Marken-Diversität bietet Hotelbetreibern, Entwicklern und Investoren die Möglichkeit, das richtige Konzept für das eigene Produkt auszuwählen. Gleichzeitig erleichtert das breitgefächerte Portfolio dem Reisenden die Wahl des passenden Hotels. Alle Hotels unter dem Dach von Best Western Hotels & Resorts weltweit sind unternehmerisch unabhängig und individuell geführt. Best Western feiert mehr als 70 Jahre Gastfreundschaft und bietet seinen Hoteliers weltweit operative Dienstleistungen sowie Vertriebs- und Marketing-Unterstützung sowie mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Online- und mobile Buchungsmöglichkeiten.

Best Western Hotels Central Europe GmbH betreut insgesamt rund 230 Hotels in den zehn Ländern Deutschland, Kroatien, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Slowakei, Slowenien, Schweiz, Tschechien und Ungarn unter einem gemeinsamen Unternehmensdach. Neben dem deutschen Hauptsitz in Eschborn gibt es ein regionales Länderbüro in Wien, Österreich. Alle Tagungs-, Stadt- und Ferienhotels der Gruppe garantieren weltweit einheitliche Qualitätsstandards und behalten gleichzeitig ihren individuellen Stil und ihre Eigenständigkeit.

Als Dienstleistungspartner von Hotels verfolgt Best Western Hotels & Resorts das Ziel, den wirtschaftlichen Erfolg und die Wettbewerbsfähigkeit der Partnerhotels zu steigern. Über den Markenanschluss profitieren die einzelnen Hotels von den umfassenden Marketing- und Verkaufsaktivitäten für alle relevanten Marktsegmente und Zielgruppen. Für alle relevanten Marktsegmente werden modernste Vertriebs- und Kommunikationswege bereitgestellt. Alle Hotels sind über elektronische Distributionssysteme in den weltweiten Reservierungssystemen sowie im Internet und Partner optimal präsentiert und buchbar. Außerdem profitieren Hotels von dem stetigen Ausbau der eigenen Vertriebskanäle und der Social Media Aktivitäten, strategischem Revenue Management, eigenen Reservierungszentralen, Qualitätsberatung und einem umfassenden Schulungsangebot. Das Loyalitätsprogramm für Vielreisende, Best Western Rewards mit weltweit mehr als 37 Millionen Mitgliedern, ist eines der größten Kundenbindungsprogramme der Reisebranche. Weitere Informationen: www.bestwestern.de und www.bestwestern.com

* Die Zahlen sind Schätzwerte, die schwanken können und Hotels beinhalten, die sich derzeit in der Entwicklungspipeline befinden.
**Alle Hotels der Marken Best Western, WorldHotels und Sure Hotels sind privat geführt und werden unabhängig betrieben. Außerhalb von Europa werden die Hotels der Marken Sure Hotels mit dem Namen SureStay geführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Best Western Hotels Central Europe GmbH
Frankfurter Strasse 10-14
65760 Eschborn
Telefon: +49 (6196) 47240
Telefax: +49 (6196) 472412
http://www.bestwestern.de

Ansprechpartner:
Anke Cimbal
Direktorin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6196) 4724-301
Fax: +49 (6196) 4724-129
E-Mail: presse@bestwestern.de
Tina Weik
Sen. Referentin Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6196) 4724-302
E-Mail: tina.weik@bestwestern.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.