Sportlich, verführerisch, rebellisch

Am 8. und 9. Juni präsentieren wieder rund 130 Aussteller und Marken im Rahmen der Photo+Adventure im Landschaftspark Duisburg-Nord Neuheiten und Trends aus den Themenbereichen Fotografie, Reise und Outdoor. Dazu haben die Veranstalter wieder ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt, das zum großen Teil kostenlos genutzt werden kann, selbst wenn man auf den Erwerb einer Messe-Eintrittskarte verzichtet. 

Schwung auf den Kraftzentralenvorplatz bringen am Samstag und Sonntag die Düsseldorf Pantherettes mit ihrer Cheerleader-Show. "Die 1980 als erstes Cheerleading Team Deutschlands gegründete Gruppe kann bereits auf zahlreiche Erfolge wie etwa den Gewinn der Deutschen Meisterschaft verweisen und wird mit ihrer sportlichen Choreographie zu mitreißender musikalischer Untermalung sicher auch die Gäste im Landschaftspark begeistern", freut sich Photo+Adventure-Geschäftsführerin Daniela Thies schon auf die drei täglichen Tanzshows, bei denen natürlich auch fleißig fotografiert werden darf.

Gleich viermal täglich auf der kostenfrei zugänglichen Außenbühne vor der Messehalle wird die deutsche Burlesque-Künstlerin Leony la Roc zu sehen sein. "Bezaubernde und pompöse Kostüme, stilvolle und ästhetische Bewegungen, eine spektakuläre Show im übergroßen Champagnerglas und das ganze vor der gigantischen Kulisse der alten Industrieanlage – Leony wird sicherlich ganz neue Maßstäbe setzen", weckt Daniela Thies auch hier größte Erwartungen – nicht nur von Fotografen.

Weniger Sex-Appeal aber nicht minder spektakuläre Foto-Motive, dafür stehen die vielen Star-Wars-Charaktere, die mit ihren Lichtschwertern als Walking Act durch den Park und die Messehalle ziehen. Wer seine Helden übrigens in Ruhe in einem professionellen Studio-Set-Up und mit professioneller Anleitung fotografieren und dabei auch viel über Studiofotografie und Lichtführung lernen möchte, der ist im "Star Wars Studio-Porträts"-Workshop mit Reinhard Loher am Sonntag, 9. Juni, richtig aufgehoben.

Ebenfalls für alle Parkbesucher kostenlos sind die täglichen Riesen-Seifenblasen-Aktionen von Klaus Berger. Für weitere Specials benötigt man dann lediglich eine Messe-Eintrittskarte, die im Vorverkauf für 10 Euro erhältlich ist. In der Messehalle erwarten die Besucher etwa mehrere Bühnen mit bunten, teils interaktiven Programmen, verschiedene kostenlose Foto-Aktionen und die Community Lounge vom Kreativstudio Kaplun. "Fotografen können zudem am Rental Point von Gearflix oder auch bei vielen Herstellern Equipment kostenlos ausleihen, um es dann auf dem abwechslungsreichen Gelände des Landschaftsparks ausgiebig zu testen", weist Daniela Thies noch auf ein weiteres Argument für den Besuch der Photo+Adventure am Pfingstwochenende hin.

Weitere Informationn: www.photoadventure.eu/specials

Über die P+A Photo Adventure GmbH

Die Photo+Adventure ist eine Publikumsmesse mit einem einzigartigen Themenmix der Bereiche Fotografie, Reise und Outdoor, die bereits seit 15 Jahren in Österreich erfolgreich ist. 2014 fand die erste Photo+Adventure auf dem spektakulären ehemaligen Industriegelände des Landschaftsparks Duisburg-Nord statt. Bereits zur Premiere fanden 5000 Besucher ihren Weg zur Photo+Adventure, inzwischen besuchen mehr als 10.000 Interessierte das Messe-Festival, das ein buntes Rahmenprogramm bietet und jährlich am 2. Juni-Wochenende in Duisburg stattfindet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

P+A Photo Adventure GmbH
Am Haus Asselt 11
47647 Kerken
Telefon: +49 (2833) 576466-0
Telefax: +49 (2833) 5718-89
http://www.photoadventure.eu

Ansprechpartner:
Christian Thomas
GF
Telefon: +49 (203) 5185498
E-Mail: christian.thomas@photoadventure.eu
Verena Heroven
E-Mail: verena.heroven@photoadventure.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.