SMS group liefert neue Spiralrohranlage an AMERICAN SpiralWeld Pipe

AMERICAN SpiralWeld Pipe Company LLC. hat SMS group mit der Lieferung eines neuen Online-Spiralrohrwerks beauftragt, das in einem neuen Werk ("Werk 3") in Paris, Texas, USA, installiert wird. Die SMS group (www.sms-group.com) ist für die Planung, Lieferung und Überwachung der Montage und Inbetriebnahme eines Coilvorbereitungsstandes und einer Spiralrohrmaschine mit Unterpulverschweißung (PERFECT arc®) verantwortlich. Die PERFECT arc®-Technologie der SMS group ermöglicht Energieeinsparungen von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu Anlagen anderer Anbieter.

Die neue Produktionsstätte für Spiralrohre soll 2020 die Produktion aufnehmen. Es können Materialqualitäten bis zu X-70 verarbeitet werden. Die Rohre werden hauptsächlich als Wasserleitungsrohre nach AWWA-Standard (American Water Works Association) hergestellt. Die neue Linie wird für die Herstellung von Rohren mit einer Länge von mehr als 16 Metern (55 Fuß) und einem Außendurchmesser von 610 bis 3.658 Millimetern (24 bis 144 Zoll) ausgelegt sein. Die maximale Wanddicke beträgt 25,4 Millimeter (1,0 Zoll). Die Anlage arbeitet im sogenannten einstufigen ("online") Verfahren, bei dem das Unterpulverschweißen von innen und außen direkt nach der Spiralrohrumformung erfolgt.

Häufig wird die Produktivität von Spiralrohrschweißanlagen durch die Schweißgeschwindigkeiten des Unterpulverschweißens eingeschränkt. PERFECT arc® Stromquellen ermöglichen eine Produktivitätssteigerung von bis zu 20 Prozent bei gleichbleibender Prozessstabilität. Die Systeme arbeiten mit der Leistungselektronik IGBT (Insulated-Gate Bipolar Transistor), bei der der Schweißstrom vollständig digital geregelt wird. Es sind keine Transformatoren erforderlich. Dadurch können die Schweißmaschinen einen Wirkungsgrad von über 90 Prozent erreichen. Im Vergleich zu älteren Schweißverfahren sind je nach Betriebspunkt erhebliche Energieeinsparungen (bis zu 30 Prozent) möglich.

Dieses neue Werk wird es AMERICAN SpiralWeld Pipe ermöglichen, seine Produktion um eine sehr hohe Tonnage an spiralgeschweißten Stahlrohren für die lokalen Wasser- und Abwassertransportmärkte, die Industrie-, Wasserkraft- und Energiemärkte einschließlich der Fertigung von Kläranlagen und Pumpstationen mit großem Durchmesser zu erweitern.

Über die SMS group GmbH

SMS group ist eine Gruppe von international tätigen Unternehmen des Anlagen- und Maschinenbaus für die Stahl- und NE-Metallindustrie. Rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschaften weltweit einen Umsatz von ca. 3 Mrd. EUR.

Alleineigentümer der Holding SMS GmbH ist die Familie Weiss Stiftung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SMS group GmbH
Eduard-Schloemann-Straße 4
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 881-0
Telefax: +49 (211) 881-4902
http://www.sms-group.com

Ansprechpartner:
Birgit Dyla
Corporate Communications
Telefon: +49 (211) 881-4758
Fax: +49 (211) 881-774758
E-Mail: Birgit.Dyla1@sms-group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.