Der Hockenheimring veranstaltet Seifenkistenspektakel

„Bringt Schwung in eure Kiste“ – so lautet das Motto des Jubi-Fun-Cups. Der Hockenheimring Baden-Württemberg lädt anlässlich des diesjährigen Jubiläumsfestes der Stadt Hockenheim zum Seifenkistenrennen am Samstag, den 06.07.2019 ein. Mitmachen kann jeder, der älter als 10 Jahre ist und mit seiner eigens gebauten Seifenkiste überzeugen möchte. Die 20 einfallsreichsten Ideen werden Mitte Mai von einer Jury ausgewählt und erhalten anschließend die Startzusage. Ganz wichtig: Es geht nicht nur um Schnelligkeit, auch Kreativität beim Seifenkistenbau sowie die Teampräsentation vor Ort fließen zu 50 % in die Bewertung mit ein.

Dem Siegerteam winken neben Tickets für den Formula 1® – Mercedes-Benz Großer Preis von Deutschland 2019 vom 26. – 28. Juli 2019 auf dem Hockenheimring auch 650 €, die einem gemeinnützigen/karitativen Zweck seiner Wahl zukommen. Das zweitplatzierte Team erhält 350 € und das drittplatzierte 250 €.

Das Anmeldeformular sowie alle weitere wichtigen Informationen finden Sie unter: www.hockenheimring.de/jubi-fun-cup

Anmeldungen werden ab sofort per E-Mail: jubi-fun-cup@hockenheimring.de

sowie auch per Post an Hockenheim-Ring GmbH, Jubi-Fun-Cup, Am Motodrom, 68766 Hockenheim bis zum Einsendeschluss am 05.05.2019 entgegengenommen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hockenheim-Ring GmbH
Am Motodrom
68766 Hockenheim
Telefon: +49 (6205) 950-0
Telefax: +49 (6205) 950-299
http://www.hockenheimring.com/

Ansprechpartner:
Kerstin Nieradt
Assistenz Geschaeftsfuehrung / Presse- und Oeffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (6205) 950202
Fax: +49 (6205) 950-28202
E-Mail: kerstin.nieradt@hockenheimring.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.