Zum Geburtstag viel Klang: Nubert feiert 25 Jahre nuBox mit einer Jubiläumsedition

Mitte 1994 brachte die Nubert Speaker Factory mit zwei Kompaktmodellen und drei Standausführungen die ersten Vertreter jener Boxenbaureihe auf den Markt, die zum Dauerbrenner werden sollte: Die nuBox-Familie war geboren. In den folgenden 25 Jahren erwarb sich die seither mehrfach weiter entwickelte, ausgebaute und in vier Generationen aufgelegte Serie einen glänzenden Ruf: ebenso gute wie günstige Lautsprecher für viele Ansprüche und Anwendungen. Viele Musik- und Filmfans fanden mit Modellen aus dieser Baureihe den Einstieg in die faszinierenden Welten von HiFi und Heimkino. In zahlreichen Tests wurde nuBox-Lautsprechern immer wieder ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und herausragende klangliche Eigenschaften attestiert. Tatsächlich war das Ziel der Nubert Ingenieure für die nuBox-Familie stets, maximales Klangvermögen zu bezahlbaren Preisen anzubieten.

Diese Maxime repräsentieren nun in besonderem Maße die beiden Sondermodelle nuBox 325 Jubilee und nuBox 325 Jubilee, die Nubert zum 25. Geburtstag der Baureihe im April 2019 auf den Markt bringt. Beide bieten fortschrittliche Technik aus Nuberts gehobener nuLine-Serie zum verlockenden nuBox-Preis. Dieses Kunststück gelang dem Nubert Entwicklerteam durch konsequente Konzentration auf das klanglich Wesentliche bei gleichzeitigem Einsatz bewährter, aber günstiger Fertigungsmethoden und Materialien. Während beispielsweise die Front beider Lautsprecher seidenmatt lackiert ist, weisen die übrigen Gehäuseseiten eine hochwertige Folienbeschichtung auf. Auch wurden Sonderausstattungsmerkmale wie die in der nuLine-Familie serienmäßigen Klangwahlschalter und Bi-Wiring-Terminals eingespart. Dafür punkten die nuBox 325 und 425 Jubilee mit modernsten Hochleistungschassis und ausgefeilten Frequenzweichen, die ein für diese Preis- und Größenklasse verblüffend faszinierendes Hörerlebnis eröffnen. Beide Boxen begeistern mit dem für Nubert typischen bassstarken, aber ausgewogenen Klang, der jede Aufnahme authentisch abbildet.

Dabei erregen die nuBox 325 und 425 Jubilee nicht nur akustisch, sondern auch optisch Aufsehen. Die Sondermodelle sind in vier Farbkombinationen verfügbar. Der Korpus ist bei allen Varianten in einem kräftigen Graphitton ausgeführt, während die Vorderseite wahlweise in den Farben Honey (Honiggelb), Mint (Mintgrün), Coral (Korallenrot) oder ebenfalls in Graphit lackiert ist. Mithilfe der abnehmbaren, magnetisch haftenden Abdeckung aus Akustikstoff in meliertem Grau lässt sich ein zusätzlicher interessanter Farbakzent setzen.

Die Zwei-Wege-Kompaktbox nuBox 325 Jubilee und die Zwei-Wege-Standbox nuBox 425 Jubilee sind ab sofort zum Stückpreis von 225 respektive 375 Euro im Nubert Direktvertrieb erhältlich. Ausführliche Beschreibungen sowie die technischen Daten beider Modelle sind auf den oben verlinkten Produktseiten zu finden. Nubert wird beide Lautsprecher auf der HiFi-Messe High End im Mai 2019 erstmals öffentlich vorführen.

Über die Nubert electronic GmbH

Nubert electronic GmbH: Klangfaszination aus Baden-Württemberg

Mit über 40 Jahren Marktpräsenz gehört die Nubert electronic GmbH aus Schwäbisch Gmünd zum Kreis der renommierten Hersteller mit langjähriger Erfahrung bei der Entwicklung hochwertiger Lautsprecherboxen für Musik- und Filmgenuss sowie innovativer HiFi-Elektronik. Von besonderer Bedeutung für das Unternehmen war und ist die Tatsache, dass es seit 1975 unter der Leitung seines Gründers, Inhabers und Entwicklungschefs Günther Nubert steht.

Vor dem Hintergrund dieser jahrzehntelangen Erfahrung entstand eine Vielzahl preisgekrönter Lautsprecher, Subwoofer, Heimkinosets und Unterhaltungselektronikgeräte, die den exzellenten Ruf der Firma begründet haben. Dieser schlägt sich unter anderem in mehrfachen Auszeichnungen als beliebtester Lautsprecherhersteller Deutschlands, über 700 Produkttests in Fachmedien und einer großen Online-Fangemeinde mit zehntausenden Mitgliedern nieder. Als mittelständische Firma mit Wurzeln in Baden-Württemberg setzt die Nubert electronic GmbH bei ihren Produkten seit vielen Jahren primär auf Zulieferer und Fertigungsstätten in Deutschland und Europa.

Als Direktvertreiber bietet Nubert Kunden die Möglichkeit, in den eigenen Filialen und Hörstudios einzukaufen oder sich die Produkte auf dem Versandweg bequem nach Hause schicken zu lassen. Diese Vertriebsform bringt dem Kunden eine Reihe handfester Vorteile. Häufig gelobt wird beispielsweise das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis von Nubert Boxen, die aufgrund der eingesparten Händlermarge immer preisgünstiger sein können als gleich ausgestattete Produkte von Mitbewerbern. Oder auch die 30-tägige Testfrist für Versandkunden, die neu erworbene Lautsprecher und Elektronikkomponenten in aller Ruhe in den eigenen vier Wänden ausprobieren können.

Das wichtigste Kommunikationsmedium der Nubert Speaker Factory ist die Homepage www.nubert.de. Sie bietet ausführliche Produktinformationen, viele weiterführende technische Erklärungen, einen Online-Shop sowie die Diskussionsplattform "nuForum", die mit derzeit rund 800.000 Beiträgen für einen Lautsprecherhersteller im deutschsprachigen Raum einmalig ist. Für alle, die eine individuelle Beratung durch einen Nubert Mitarbeiter wünschen, unterhält die Firma eine eigene Telefon-Hotline mit gebührenfreier Rufnummer sowie eine E-Mail-Support-Abteilung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Nubert electronic GmbH
Goethestrasse 69
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon: +49 (7171) 92690-0
Telefax: +49 (7171) 92690-47
http://www.nubert.de

Ansprechpartner:
Rüdiger Steidle
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (7171) 9269037
E-Mail: r.steidle@nubert.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.