Bertrandt ist Platin-Sponsor des Rennstall Esslingen

Zum ersten Mal unterstützt Bertrandt den Rennstall Esslingen in dieser Saison bei der Formula Student als Platin-Sponsor. Das Unternehmen steht den Studenten mit fachlichem Know-how zur Seite und hilft bei der Erstellung der Teile für den Rennwagen, der international zum Einsatz kommt.

Diese Saison ist Bertrandt erstmalig Platin-Sponsor des Rennstall Esslingen. Neben dem Fachwissen steht der Konzern den Studenten auch besonders im Bereich Formenbau zur Seite und fräst die einzelnen Teile des Rennwagens. Zum Einsatz kommt das Fahrzeug auf verschiedenen Events. Das Esslinger Team hat sich u. a. für Veranstaltungen in Deutschland, Österreich, Spanien und Italien qualifiziert. Das Rennen in Deutschland findet beispielsweise auf dem Hockenheim Ring statt. „Die Zusammenarbeit bringt uns einen großen Mehrwert. Der technische Austausch und der Kontakt zu den interessierten Studenten, die durch ihr Engagement in der Formula Student ihre sehr große Identifikation mit der Automobil-Entwicklung zum Ausdruck bringen, ist für uns die Chance, Bertrandt als innovativen und breit aufgestellten Engineering-Spezialisten zu präsentieren. Hinzu kommt, dass sich die Teams in der Formula Student zunehmend mit dem Trendthema Autonomous Driving beschäftigen und dies ideal zu unserer strategischen Ausrichtung im Konzern passt. Was mich persönlich sehr freut, ist die Tatsache, dass ich mein Studium ebenfalls an der Hochschule Esslingen absolvierte“, sagt Christoph Schelhammer, technischer Niederlassungsleiter der Bertrandt Technikum GmbH in Ehningen.

Die Formula Student ist ein internationaler Konstruktionswettbewerb für Studierende aus unterschiedlichen Studiengängen wie Maschinenbau, Fahrzeug- und Elektrotechnik, Betriebswirtschaftslehre oder Informatik. In Formel-1-Atmosphäre treten 600 Hochschulgruppen gegen Teams aus aller Welt an. Ziel des Wettbewerbs ist es, einen einsitzigen Formelwagen zu konstruieren und in verschiedenen Disziplinen gegen die internationale Konkurrenz anzutreten. Das beste Gesamtpaket aus Konstruktion, Performance, Finanzplanung und Business Plan gewinnt.

Der Rennstall Esslingen ist das Formula Student Team der Hochschule Esslingen. Es besteht aus einem Kernteam von über 30 Studierenden und Unterstützern verschiedenster Fachrichtungen. Gegründet wurde der Rennstall Esslingen 2006. Seitdem konstruieren die Studenten jedes Jahr einen neuen Rennwagen und verbessern dabei kontinuierlich die eingesetzte Technik.

Über die Bertrandt AG

Bertrandt – Leistungen für eine mobile Welt

Bertrandt entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie in Europa, China und den USA. Weitere Schwerpunkte des Unternehmens liegen deutschlandweit in den Branchen: Elektronik, Energie, Maschinen- und Anlagenbau sowie Medizintechnik.

Das Leistungsspektrum umfasst alle Prozess-Schritte in den Projektphasen Konzeption, Konstruktion, Entwicklung, Modellbau, Werkzeugerstellung, Fahrzeugbau, Fertigungsplanung bis hin zu Serienanlauf und -betreuung. Darüber hinaus werden die einzelnen Entwicklungsschritte durch Simulation, Prototypenbau und Erprobung abgesichert.

Insgesamt stehen rund 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 55 Standorten für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Bertrandt AG
Birkensee 1
71139 Ehningen
Telefon: +49 (7034) 656-0
Telefax: +49 (7034) 656-4100
http://www.bertrandt.com

Ansprechpartner:
Julia Nonnenmacher
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7034) 656-4037
E-Mail: julia.nonnenmacher@de.bertrandt.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.