Schwerkrankes Kind: Geschwister stehen oft im Abseits

Die Geburt eines behinderten oder chronisch kranken Kindes ist für Eltern ein tiefer Einschnitt. Neben dem Umgang mit den eigenen Gefühlen sehen sich die Eltern mit einer Flut von organisatorischen Belastungen konfrontiert. Sie brauchen Kraft, Zeit und Aufmerksamkeit, die an anderer Stelle fehlen. Auch für die Geschwister.

Diesem Balanceakt widmet sich die Krankenkasse Novitas BKK zum „Tag der Geschwister“ am 10. April auf einer eigenen Website.

Unter: www.kinderseele-in-not.de finden Betroffene Expertentipps und Hintergrundinfos rund um dieses sensible Thema.

Geschwisterkinder spüren die Belastungen und Sorgen der Eltern. In der Regel stellen sie ihre eigenen Ansprüche hinten an. Sie nehmen sich zurück, um die Eltern nicht zusätzlich zu belasten. Dies kann dazu führen, dass Eltern die Perspektive der Geschwister nicht ausreichend wahrnehmen. In Folge dessen kann es zu sozialen Auffälligkeiten, Schulproblemen oder Aggressivität kommen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NOVITAS BKK
Schifferstr. 92-100
47059 Duisburg
Telefon: +49 (1802) 665522
Telefax: +49 (203) 5459-764
http://www.novitas-bkk.de/novitas/

Ansprechpartner:
Stefanie Jung
Pressebeauftragte
Telefon: +49 (203) 545-9684
Fax: +49 (203) 545-608302
E-Mail: stefanie.jung@novitas-bkk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.