Contentserv macht Geschäftsprozesse zur Chefsache

Contentserv, der weltweit führende Anbieter für Product Experience Management Software, holt Sarah Schneider als Global Process Manager ins Team, um geschäftskritische Unternehmensprozesse zu optimieren und die schnell wachsende Organisation noch besser für die anspruchsvollen Unternehmensziele aufzustellen.

Die international erfahrene Spezialistin für Prozessoptimierung, Sarah Schneider, stieß vor kurzem zum Contentserv Team hinzu. Als erfahrene Business Process Managerin hatte sie ihr über Jahre erworbenes Know-how bereits bei Informatica (ehemals Heiler) eingesetzt, wo sie federführend für die Transformation der internen Betriebsprozesse verantwortlich war – vom mittelständisch geprägten, deutschen hin zu einem global agierenden Unternehmen.

Bei Contentserv widmet sich Schneider nun der Neudefinition und Optimierung der operativen Prozesse, um diese an das rasante globale Wachstum des Unternehmens anzupassen und gleichzeitig die damit einhergehenden Strukturen auf eine solide Basis zu stellen. Im Fokus stehen dabei insbesondere Veränderungsprozesse, die das Tagesgeschäft der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinfachen.

„Ich bin ein absoluter Prozess-Mensch und liebe es, Menschen dabei zu helfen, das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Dabei heißt ‚Verbesserung‘ nicht nur, Einsparpotenziale zu identifizieren, sondern auch Kernressourcen zu motivieren – nämlich die Mitarbeiter. Ihnen will ich helfen, die notwendigen Prozesse zu implementieren, damit sich die Kollegen voll und ganz auf die Entwicklung und den Vertrieb unserer Lösung kümmern können.“, erklärt Sarah Schneider.

Zu Contentserv hat sie neben ihrer Leidenschaft für interne Prozesse vor allem ihre Neugierde geführt, die ein früherer Kollege bei ihr geweckt hatte. Dieser hatte ihr von seinen eigenen Erfahrungen bei Contentserv und nicht zuletzt von der innovativen Software-Lösung erzählt. Schneider ergänzt hierzu: „Ich wollte mir unbedingt ansehen, was Contentserv so anders macht als andere PIM Lösungen und wurde dann sehr schnell auch von dem Teamspirit gefangen, den die Kollegen ausstrahlen.“

Patricia Kastner, Contentserv Präsidentin, freut sich: „Sarah ist ein absoluter Profi in Sachen Unternehmensprozesse. Sie sprüht vor Ideen und denkt in klaren Strukturen – eine wunderbar einzigartige Mischung. Wir sind die letzten Jahre so rasant gewachsen, dass viele Prozesse damit kaum Schritt halten konnten. Deshalb freuen wir uns umso mehr, dass Sarah es uns mit ihrem Know-how ermöglicht, künftig die richtigen Weichen zu stellen, um unsere Expansion mit skalierbaren Prozessen und Strukturen zu unterstützen und damit unsere Vision noch schneller und leichter umzusetzen.“

Über die Contentserv GmbH

Contentserv ermöglicht es Händlern und Markeninhabern bahnbrechende Produkterlebnisse der Zukunft zu erschaffen, indem sie das Potenzial moderner Technologien voll ausschöpfen. Die Vision ist es, den Alltag von Marketern und Produktteams zu vereinfachen, mithilfe einer modernen, umfassenden und geschäftsorientierten Plattform, bei der die Time-to-Value im Fokus steht.
Der Anspruch von Contentserv ist es, seine Kunden zu befähigen, dem Wettbewerb immer einen Schritt voraus zu sein. Durch die Kombination von Product Information Management (PIM), Master Data Management (MDM) und Marketing Experience Management (MxM) in seiner Product Experience Plattform erlaubt Contentserv Markenunternehmen und Händlern, die Erwartungen ihrer Kunden mit vielfältigen, relevanten und emotionalen Produkterlebnissen zu übertreffen.
Contentserv wurde von Forrester Research als PIM-Technologieführer ausgezeichnet.
Mehr erfahren unter www.contentserv.com/about

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Contentserv GmbH
Dachauer Straße 15b
80335 München
Telefon: +49 (89) 219099-250
Telefax: +49 (89) 219099-251
https://www.contentserv.com/

Ansprechpartner:
Petra Kiermeier
Global Marketing Communication Manager
Telefon: +49 (8442) 9253-800
E-Mail: pr@contentserv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.