LASER COMPONENTS erhält Vision Systems Design 2019 Innovators Award

LASER COMPONENTS wurde auf der Automate-Messe in Chicago mit dem Annual Vision Systems Design Innovators Award ausgezeichnet. Für sein fasergekoppeltes Weißlichtmodul ALBALUX FM erhielt das Unternehmen eine Silberauszeichnung in der Kategorie Beleuchtung, Linsen und Optik. Der Preis wird jedes Jahr von einem Gremium anerkannter Experten aus Endanwender-Unternehmen und Systemintegratoren vergeben.

ALBALUX FM ist das weltweit erste Laser-Weißlichtmodul mit einem gerichteten Lichtstrahl, der erheblich heller ist als das Licht von LEDs. Das kompakte Gehäuse, die gleichbleibend hohe optische Leistung, die fasergelenkte Strahlführung und eine sichere Steuerelektronik machen das Modul besonders flexibel. Neben Standardanwendungen lässt es sich auch an kundenspezifische Konfigurationen anpassen. Als Lichtquelle dient die ebenfalls preisgekrönte LaserLight-Technik von SLD Laser, bei der zwei semipolare blaue GaN-Laserdioden (450 nm) einen Phosphor beleuchten.

„Mit seiner beispiellos hohen Leuchtdichte, und der extrem scharfen Strahlbegrenzung wird ALBALUX FM die Beleuchtung in Medizin und Industrieller Bildverarbeitung neu definieren“, sagt Gary Hayes, CEO von LASER COMPONENTS USA. „In diesen Branchen wird nun auch in schwer zugänglichen Bereichen eine präzise, kontrastreiche Ausleuchtung möglich. Wir fühlen uns durch diese Anerkennung geehrt und glauben, dass diese neue Technologie bald in vielen Bereichen zum Einsatz kommen wird.“

Alan Bergstein, Herausgeber der Fachzeitschrift Vision Systems Design erklärt: „Mit unserem prestigeträchtigen Programm ehren wir innovative Produkte und Dienstleistungen der Bild­verarbeitungsbranche. Die diesjährigen Preisträger sind herausragende Beispiele für Unternehmen, die unsere Branche entscheidend prägen.“

Alle Preisträger des Visions Systems Design Innovators Awards werden in der Juni-Ausgabe von Vision Systems Design und online unter www.vision-systems.com vorgestellt.

Das ALMBALUX FM wird eines der Produkt-Highlights am LASER COMPONENTS-Stand auf der LASER World of Photonics sein (B3.303)

Weitere Informationen www.lasercomponents.com/…

Über die LASER COMPONENTS GmbH

LASER COMPONENTS hat sich auf die Entwicklung, Herstellung sowie den Vertrieb von Komponenten und Dienstleistungen für die Lasertechnik und Optoelektronik spezialisiert.
Seit 1982 steht das Unternehmen seinen Kunden mit Verkaufsniederlassungen in fünf Ländern zur Verfügung. Die Eigenproduktion an verschiedenen Standorten in Deutschland, Kanada und den USA wird seit 1986 verfolgt und macht etwa die Hälfte des Umsatzes aus. Derzeit beschäftigt das Familienunternehmen weltweit über 230 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LASER COMPONENTS GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 15
82140 Olching
Telefon: +49 (8142) 2864-0
Telefax: +49 (8142) 2864-11
http://www.lasercomponents.com/de

Ansprechpartner:
Claudia Michalke
Bereichsleiterin Marketing & PR
Telefon: +49 (8142) 2864-85
Fax: +49 (8142) 2864-11
E-Mail: presse@lasercomponents.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.